Zoeva - 10er Paletten

 

Seit Zoeva in meinem örtlichen Douglas eingezogen sind und ich die Paletten nicht mehr im Internet bestellen muss haben sich doch einige Produkte dieser Marke in meiner Schminksammlung angesammelt.

 

Zoeva ist eine Marke, welche die Quadratur des Kreises ganz gut hinbekommt. Einerseits qualitativ sehr hochwertige Lidschatten in einer schicken liebevollen Verpackung und das ganze noch zu einem akzeptablen Preis. Zwar sind die Paletten "nur" eine einfache Pappverpackung ohne Pinsel oder Spiegel - die Aufmachung ist jedoch jedesmal sehr liebevoll gehalten und mit viel Detailversessenheit gestaltet. 

 

Regulär kosten die Paletten ca. 22,- EUR was jetzt nicht gaaaanz günstig ist, allerdings bekommt ihr auch immer wieder Sonderangebote. Derzeit sind z.B. 3 Paletten bei Douglas mit 50 - 70 % im Sale zu haben. 

 

Wem also die Qualität der klassischen Drogeriepaletten nicht reicht bekommt bei Zoeva sehr überzeugende Paletten zu einem fairen Preis angeboten:

 

Zoeva - Aristo

 

Aktuell ist die Palette mit 50 % Rabatt für ca. 10,- EUR bei Douglas im Sale zu bekommen und da hab ich gleich mal zugeschlagen. Optisch ist die Aristo sicherlich mit einer der edelsten Paletten aus der Zoeva-Kollektion: Die Aufmachung in Schwarz/Gold ist einfach zeitlos schön. 

 

Besonders bei der Aristo fällt das durchdachte und clevere Farbkonzept der Palette besonders ins Auge:

 

 

Während sich in der obersten Reihe ausschließlich matte Farben finden, bekommt ihr das dazu passende schimmernde Pendant in der darunter liegenden Reihe. Alle Farben sind sehr neutral-warm-nude gehalten so daß man die Farben untereinander hervorragend kombinieren kann. 

 

Daß die Qualität der Zoeva Paletten durch die Bank hinweg sehr gut ist, habe ich an anderer Stelle schon ausreichend erwähnt. Auch hier gibts bei Konsistenz und Pigmentierung keinen Grund für Mecker:

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Aristo bei der Farbauswahl und Zusammenstellung nichts "Neues" bringt - die Kombinierbarkeit der Farben untereinander macht die Aristo zu einer hervorragenden Einsteiger- und Alltagspalette in einem sehr ansprechendes Verpackungsdesign.

 

Zoeva - Offline

 

Eigentlich wäre die Offline eine Palette gewesen die ich mir regulär nicht gekauft hätte. Die obere Reihe besteht fast nur aus hautfarbenen hellen Tönen welche bei meinem Hautton wenig bis gar nicht sichtbar sind. Da aber derzeit bei Douglas viele Zoeva-Produkte mit 50 % Rabatt angeboten werden, konnte ich nicht nein sagen und habe mir die Palette für ca. 10,- EUR geholt.

 

Wie gesagt - das Farbkonzept verwirrt anfänglich etwas: Die obere Reihe enthält viele helle Töne während die untere Reihe kunterbunt zwischen Mint-Rot und Lila wechselt... hä?

 

 

Beschäftigt man sich jedoch etwas intensiver mit dem Konzept der Palette wird recht schnell klar daß die obere Reihe reine Ergänzungsfarben zu den Pops of Colour in der unteren Reihe sind. Ihr könnt also jede der bunten Farben mit den neutralen Ausblend-Tönen aus der oberen Reihe kombinieren.

Das macht die Palette durchaus interessant aber auch Alltagstauglich. 

 

Die Farben sind natürlich durchwegs weich, buttrig und hervorragend pigmentiert und auch Anfängerinnen dürften mit der Palette problemlos klar kommen. 

 

 

Fazit:

 

Die intelligente Farbzusammenstellung zwischen neutralen Blendefarben und Pop´s of Colour macht aus einer an sich etwas faden Alltagspalette eine interessante Mischung aus "tragbar" und "knatschig" 

 

Zoeva - Screen Queen

 

Zoeva ist eigentlich eine Brand, von der ich gerne mehr kaufen würde - jedoch finde ich das Preisniveau doch recht knackig und lasse dann schlußendlich meistens die Finger von deren Produkten.

 

Nun war aber eine Palette bei Douglas im Sale - statt 21,99 EUR ist mir die Palette für 9,99 EUR nachgelaufen und da konnte ich dann beim besten Willen nicht mehr Nein sagen. 

 

Die Lidschattenpaletten von Zoeva sind an sich nur schlichte klassische Pappverpackungen - die gesamte Aufmachung und durchaus wertige Verarbeitung heben sie aber dann doch vom Drogerie-Niveau ab. 

 

Spiegel, Pinsel oder ähnlicher Schnickschnack - nicht bei Zoeva.. Allerdings kann ich auf solche Gimmicks auch ganz gut verzichten - von daher alles gut. 

 

 

Ich habe mir die Palette quasi im Blindflug gekauft ohne  mir die Farben näher anzuschauen. Ich habe ja schon ein paar Mal mich mit Lidschatten von Zoeva geschminkt und die Qualität hat mich jedes mal überzeugt.

 

Die Farbauswahl und Zusammenstellung wirkt bei der Screen Queen auf den 1. Blick etwas ... langweilig? Bis auf das Metallic Blue sticht keine Farbe so wirklich ernsthaft ins Auge. 

 

Wie immer gibt es bei der Konsistenz nix zu meckern - buttrig weich und heftig intensiv pigmentiert - auch Anfängerinnen müssten damit problemlos klarkommen. 

 

Beim Auftrag der Farben merkt man doch recht schnell, daß Farbe im Pfännchen und auf dem Auge zwei völlig unterschiedliche Paar Stiefel sind. 

 

Gerade die Schimmertöne haben tolle Untertöne und wirken beim Auftrag deutlich spannender und aufregender als man meinen könnte:

 

 

Fazit:

 

Nach wie vor liefert Zoeva eine überzeugende Performance zu einem akzeptablen Preis,- Leistungsverhältnis ab. Wenn ihr die Augen offen haltet könnt ihr aber sicher das ein oder andere Sale-Schnäppchen machen und dann habt ihr wirklich einen Topkauf getätigt.

 

Zoeva - Unique Reflection

 

Diese Palette ist ganz neu bei mir eingezogen und war Bestandteil eines Bundels mit Pinseln. Die Pappverpackung wird mit Magnetverschluß zusammengehalten und das Design gefällt mir recht gut. Spiegel oder Pinsel findet ihr bei dieser Palettenreihe nicht. 

 

Die Paletten enthalten 10 Farben mit 14 g Füllmenge was absolut üblich ist. Preislich kostet jede Palette (bei Douglas) 21,- EUR was zwar schon etwas hochpreisiger ist - angesichts der mehr als überzeugenden Qualität aber auch absolut gerechtfertigt. 

 

Schauen wir uns mal das Farbschema der "Unique Reflection" genauer an:

 

 

Ups! Angesichts des Verpackungsdesigns hätte ich jetzt thematisch eher etwas grün-mintes erwartet aber die Farben sind dann doch sehr rosa-peach-nudelastig. Sicherlich eine sehr alltagstaugliche Farbzusammenstellung allerdings ist die Palette nicht sonderlich "inspirierend" und lädt nicht zum Experimentieren mit Farben ein. 

 

Von den 10 Farben sind 4 Farben schimmernd, der Rest hat ein mattes Finish.

 

Allerdings überzeugt Zoeva dafür mit einer wirklich tollen Qualität. Die Farben sind sehr sehr sehr gut pigmentiert, butterweiche und verblenden sich quasi von selbst:

 

Zoeva - Melody

 

Auch ganz neu in meiner Sammlung ist die Melody-Palette. Hach was bin ich schockverliebt in das zuckersüße metallische Schmetterlingsdesign der Verpackung. Da geht wieder das Mädchen in mir durch...

 

Die Farben sind auf den 1. Blick etwas einfallslos gestaltet, die Palette enthält jedoch ein paar sehr aufregende Farben.

 

Hier liegt das Augenmerk eindeutig bei den Schimmertönen - nur 4 matte Farben sind enthalten:

 

 

Gerade die Schimmertöne haben es wirklich in sich: Tolle Pigmentierung und wundervolle Gloweffekte machen einfach nur Spass:

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de