W7 - Dusk Till Dawn 

 

Nachdem die Stadtparfümerie Piper ihr W7-Regal offenbar mit 50 % Sale geräumt hat, sind hier schlagartige etliche W7-Produkte eingezogen - u.a. auch diese Palette.

 

Also rein verpackungstechnisch ist die Palette ja schon seeeehr ansprechend geraten - meinen persönlichen Geschmack trifft sie jedenfalls total. Die Violett gestaltete Pappverpackung hat eine durchaus wertige Haptik und der goldene Schriftzug schimmert je nach Lichteinfall in allen Farben des Regenbogens. 

 

Im Deckel befindet sich ein kleiner - durchaus brauchbarer - Spiegel und auch ein Pinsel liegt der Palette bei.

 

Die Palette enthält 14 Farben - die Hälfte hat ein mattest - der Rest ein schimmerndes Finish. Zum Thema Füllmenge konnte ich der Palette leider keinen näheren Angaben entlocken, gekostet hat sie ursprünglich aber 9,99

EUR was durchaus noch Drogerie-Niveau hat. 

 

Schauen wir uns mal das Farbspektrum der Palette näher an:

 

 

Überraschenderweise fällt die Palette deutlich neutraler und alltagstauglicher aus als gedacht - bis auf die beiden auffälligen Violett-Töne sind alle Farben eher neutral. 

 

Qualitativ bin ich etwas zwiegespalten - einerseits ist die Pigmentierung durchaus ordentlich geraten - allerdings haben die Töne eine etwas trockene und staubige Konsistenz und bröseln doch ziemlich heftig. 

Vergleichsweise bekomme ich von Essence inzwischen eine bessere Qualität zum gleichen Preisniveau. Da ich aber den 50 % Sale genutzt habe ist das Preis/Leistungsverhältnis mehr als günstig.

 

 

Fazit:

 

Eine optisch durchaus ansprechend gestaltete Lidschattenpalette die qualitativ im klassischen Mittelfeld mitschwimmt. Trotz der aufregenden Optik ist die Farbzusammenstellung doch eher neutral und von daher ist die Palette auch für Einsatz im Alltag keine schlechte Wahl. Allerdings hat im Qualitätsvergleich Essence inzwischen die Nase geringfügig vorne. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de