Technic - Fashionista

 

Diese Paletten habe ich mal für kleines Geld bei Tedi erstanden und einfach auf Verdacht mitgenommen. Leider haben die Paletten keinen eigenen Namen, es gibt aber verschiedene Ausgaben der Fashionista mit verschiedenen Farbthemen zur Auswahl. Wer die Palette nicht mehr bei Tedi abgreifen kann sollte mal bei Amazon vorbeischauen - dort gibts etliche Produkte der Marke.

 

Die Palette selbst macht von der Haptik her einen guten stabilen Eindruck. Es iist eine Metallbox auf der Name und Design aufgeprägt ist. 

 

Gekostet hat die Palette 5,55 EUR und enthält 12 Lidschatten mit 13,1 g Füllmenge. Das ist ok und angesichts des günstigen Preises ein gutes Preis/Leistungsverhältnis.

 

Spiegel oder andere Nettigkeiten sucht ihr in der Palette vergeblich - dafür gibts Farbtechnisch ordentlich was auf´s Auge:

 

Diese Fashionista hat sich dem Thema "Grün" verschrieben:

 

 

Momentan sind Grüntöne ja nicht so wirklich poplulär und wenn überhaupt bekommt man in anderen Paletten nur 1 grüne Farbe und das meist in einem ziemlich "zaghaften " Grün. 

 

Gott sei Dank hat die Fashionista da wirklich in die Vollen gelangt - von Blau über Türkis, Mint zu kraftvollen Grüntönen... alles was das Schminkiherz begehrt. Leider sind nur der dunkleste Blau,- und Grünton matt - der Rest ist metallsch schimmernd mit ordentlich Glitzer versetzt.

 

Die Farben sind leider etwas trocken und staubig und nicht wirklich fest gepresst, so daß man richtig viel Pigment auf den Pinsel bekommt.

 

Was die Pigmentierung angeht hat mich Technic jedoch wirklich umgehauen, aber seht selbst:

 

 

Pöh! Schon irgendwie beeindruckend was eine No-Name-Billigmarke da an den Start bringt. Wer etwas Übung hat und mit der krümeligen Konsistenz klar kommt, wird mit der Palette richtig Spass haben.

 

Dann habe ich noch die Schwesterpalette ebenfalls bei Tedi erstanden:

 

 

Diese Palette unterscheidet sich nur in Farbgebung von der 1. Palette, hat dafür ein komplett anders Farbthema. Wer schon immer nach Violetten und Pinktönen (und ich meine ernsthaft PINK) gesucht hat - bitte schauen Sie hier:

 

 

Matte Töne findet man in dieser Palette nicht mehr, dafür jede Menge Krawumms-Farben. Zum alleinigen AMU sind beide Paletten denkbar ungeeignet - aber wer nach echten Hingucker-Farben sucht, sollte sich die Marke mal hinter die Ohren schreiben.

 

Nicht jede Farbe kann in der Violetten Palette überzeugen - aber dafür sind die anderen Farben wirlich gut gelungen.

 

 

Auch wenn es immer heißt: Violett-Töne sind in der Herstellung kompliziert - Technic hat das hervorragend gelöst.

 

Fazit:

2 überraschend gute Paletten für kleines Geld. Zwar für den Arbeitsalltag eher unbrauchbar da man mangels matter neutraler Töne kaum ein komplettes AMU zustande bekommt - aber als pfiffige Pop-of-Colours-Palette in jedem Fall ein Must Have. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de