Rival de Loop - XXL Glam

 

Schon seit einigen Monaten gibt es die XXl Paletten von RdL im Standard-Sortiment bei Rossmann und immer wieder habe ich es geschafft, die Paletten liegen zu lassen. Nun kommt offenbar Bewegung ins Sortiment denn 2 der Paletten wurde reduziert angeboten - wahrscheinlich werden die beiden das Sortiment in absehbarer Zeit verlassen.

 

Der reguläre Preis beträgt 3,99 EUR und nun könnt ihr die Paletten für 2,99 EUR kaufen. Das ist natürlich jetzt nicht die riesen Ersparnis - allerdings kann man bei dem Preis aus nicht wirklich viel falsch machen.

 

Jede Palette enthält 12 Farben - sowohl matte als auch schimmernde Farben welche einem gewissen Farbthema zuzuordnen sind. Die Glam z.B. enthält viele neutrale Nudetöne sowie einige Lila/Beerentöne. Die farblich unterschiedlich gestaltete Plastikverpackung verrät schon, wohin die Reise farblich geht.

 

Apropos Verpackung: Die ist wirklich... traurig gestaltet und gehalten. Natürlich kann ich von einer Palette in diesem Preissegment jetzt keine künstlerischen Designergüsse erwarten - aber das windige lieblose Plastikgehäuse ist wirklich am unteren Limit dessen was möglich ist. 

 

Die Palette enthält 12 g Füllmenge was absolut ok ist. Die einzelnen Pfännchen sind recht nahe aneinander angeordnet und beim Rühren im Pfännchen solltet ihr vorsichtig sein: Die Pigmente sind recht trocken und staubig und ganz schnell vermischen sich die einzelnen Farben untereinander. 

 

 

Die Farbauswahl und Zusammenstellung der Palette ist recht gut gelungen. Die angebotenen Beerentöne passen zu den restlichen Farben und mit allen Farben lassen sich durhaus nette alltagstaugliche AMU´s zaubern.

 

Leider ist RdL nicht gerade für die Qualität der Lidschatten bekannt. Das soll jetzt keinesfalls Hate gegen RdL sein - ganz im Gegenteil - ich habe viele Produkte der Marke in meinem Sortiment mit denen ich wirklich happy bin. Aber Lidschatten.... also da besteht dringender Nachholbedarf. 

 

Auch die Glam macht hier keine Ausnahme. Die Pigmentierung ist ... müde und beim Verblenden der Farben muss man richtig Zeit und Mühe aufwenden damit das Ergebnis einigermaßen aktzeptabel aussieht. 

 

Rival de Loop - XXL Rose

 

Hier nun die 2. Palette die aktuelle beim Rossmann für kleines Geld aus dem Sortiment genommen wird. Hier gilt im Prinip das gleiche wie bei der Glam-Palette - außer die Farbzusammenstellung ist natürlich eine andere. Die Farben der Rose-Palette sind sehr hell und zart und wird durch einige dunklere Brauntöne ergänzt.

 

 

Gerade die sehr hellen rosefarbenen Töne brechen der Palette das Genick da man die Farben beim Auftrag auf der Haut einfach nicht sieht. Die trockene krümelige Konsistenz tut ein übriges dazu, daß die Palette bei mir zumindest mit Anlauf durchplumpst.

 

Rival de Loop - XXL Nude

 

Als neulich die RdL Theke geräumt wurde und alle Produkte im Sale landeten habe ich nochmal zugeschlagen und habe mir 2 weitere Paletten geholt. Die Nude Palette ist sicherlich vieles  - aber definitiv nicht spannend oder aufregend. Die eierschalene Verpackung wirkt extrem billig und ramschig verarbeitet. Auch bei der Farbauswahl kommt nur wenig Freude auf: Alles sehr helle Farben in den klassischen Nude-Tönen:

 

 

Von den 12 Farben sind 5 matte Töne enthalten - der Rest hat ein schimmerndes Finish. Höchst erstaunt war ich allerdings, als ich angefangen habe die Farben auszuprobieren und zu swatchen. Gerade die dunkleren und Schimmertöne sind richtig ordentlich geworden (also im Vergleich zu den anderen Paletten). Allerdings ist die Palette farblich absolut alltagstauglich und gerade für Schminkanfänger durchaus eine denkbare Option:

 

Rival de Loop - XXL Bronze

 

Auch diese Palette ist rein verpackungstechnisch eher ein Totalausfall und hat mich monatelang nicht zur Kauf überreden können. Durch die Saleaktion bei RdL habe ich mich jetzt doch hinreissen lassen und habe zugeschlagen. Die Farben sind alle in Richtung Bronze-Braun-Kupfer-Gold. Somit alles Farben, die wohl die meisten von uns im Alltag hauptsächlich tragen werden:

 

 

4 der angebotenen Töne sind matt - der Rest hat ein Schimmerfinish. Auch wenn es deutlich bessere Paletten in besserer Optik gibt - diese Palette ist qualitativ von allen die beste da doch die meisten Farben ordentlich pigmentiert sind und sich auch vernünftig verarbeiten lassen. Gerade die Schimmertöne kommen wirklich gut raus:

 

 

Fazit:

 

Schade Schade... RdL schafft es bisher immer noch nicht, vernünftige Lidschatten in guter (muss ja nicht mal sehr gut sein) Qualität auf den Markt zu bringen. Auch wenn nicht viel Geld verloren ist - Essence z.B. beweist daß man auch für den schmalen Geldbeutel vernünftige Qualität in ansprechendem Design rausbringen kann. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de