Rival de Loop - Colorsplash LE

 

Diese Palette aus der aktuellen LE von RdL ist mir sofort aufgefallen - kein Wunder bei der heftigen Farbzusammenstellung. Es steht ja Fasching vor der Tür - aber das RdL das jetzt gleich sooo wörtlich nimmt. Egal - ich habe ja ein Faible für intensive Farben und habe auch schon einige Paletten aus diesem Farbspektrum in meiner Sammlung - also immer her damit. Die Palette hat knapp 4,- EUR gekostet und erinnert mich von der optischen Aufmachung her doch stark an die Cube-Paletten von Trend it up und auch Nyx hatte so eine Farbe mal im Standard-Sortiment. Die Verpackung selbst ist - wie man es von RdL kennt - wirklich einfachst gehalten und verarbeitet. Künstlerisch ansprechendes Design - Fehlanzeige. Damit kann ich im Zweifelsfall leben, wenn denn der Inhalt zumindest ansprechend ist. 

 

Die Palette enthält insgesamt 16 - überwiegend matte Töne. Die einzelnen Pfännchen sind etwas klein geraten - kein Wunder - denn hier mussten viele Pfännchen möglist platzsparend untergebracht werden. Dennoch kommt man mit einem fluffigen Pinsel gut rein ohne daß man unabsichtlich ins Nachbarpfännchen reindippt.

 

Dann werfen wir mal einen Blick aufs Innneleben und schauen uns die Farben aus der Nähe an:

 

 

Alle Farben des Regenbogens wurde hier quadratisch praktisch gut in einer handlichen Palette uusammengequetscht. Sehr überzeugend auch, daß viele matte Töne vorhanden sind. Schimmertöne in diesem Farbspektrum habe ich schnon anderweitig aber matte Töne sind hier wirklich eine kluge Entscheidung gewesen. 

 

Wie zu erwarten ist die Qualität der Lidschatten nicht die beste - Essence kann´s besser und das im gleichen Preissegment. Die Farben sind teilweise arg trocken und man hat ordentlich Fallout beim Auftrag. Allerdings ist diesmal die Pigmentierung überraschend gut geworden.

 

 

Fazit:

 

RdL hat sich ja in der Vergangenheit

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de