Pat McGrath - Mothership 6 "Midnight Sun"

 

Eigentlich bin ich kein Fan von Highend... sorry Ladys. Im Großen und Ganzen sind die Produkte im Preis/Leistungsverhältnis hoffnunglos überteuert und bieten keien ernstzunehmenden Mehrwert zur Drogerie. Und jetzt komme ich mit dem ultimativen Luxusprodukt um die Ecke?? Ok ok... ich muß mich erklären:

 

In der Black-Friday-Week hatte Douglas kurzfristig die Mothership VI Palette für 65,- EUR anstatt 129,- EUR im Angebot - also mit 50 % Rabatt. Üblicherweise gibt Pat McGrath nie Rabatte und dann gleich so einen Sale-Hammer?? Da musste ich einfach zuschlagen denn zu diesem Preis werde ich wohl nicht mehr so schnell an eine Pat McGrath Palette rankommen.

 

Auch der reduzierte Preis hat bei mir schmerzefüllte Zuckungen augelöst aber Weihnachten steht vor der Tür und das war einfach mein diesjähriges Weihnachtsgeschenk an mich. Basta.

 

Rein verpackungstechnisch sprechen wir hier nicht mehr von einer profanen Lidschattenpalette sondern das ist Makeup-Kunst. Das muß man der Brand einfach mal zugestehen - Verpackung next Level!!! 

 

Und nicht nur die kunstvoll gestaltete Papphülle - auch die Palette selbst ist ein absolutes Schwergewicht. Dies könnte dem facettierten Spiegel im Deckel geschuldet sein (ich glaub ich spinne !!) oder auch der extrem hochwertigen und schweren Verpackung an sich. Mit der Palette kann man jemandem den Schädel einschlagen und reisefreundlich - nicht in diesem Leben.

 

Leider enthält dieser Brummer nur dürftige 13,2 g Füllmenge bei 10 Lidschatten. Das ist - auch angesichts des exorbitant teuren Preises - fast schon eine Frechheit. 

 

Die Papphülle wird mit einem dürftigen Bindfaden zusammengehalten und öffnet man diesen liegt die Palette selbst eingebettet im Inneren der Schutzhülle:

 

 

Alleine das Auspacken der Palette gibt einem die ultimativen Luxus-Vibes und auch ich gerate hier regelmässig in Schnappatmung. Die Palette ist schlicht und in schwarzem Hochglanz-Lack mit dezenten goldenen Applikationen gehalten. Eleganter Luxus in Reinform:

 

 

Aber nicht nur die Verpackung - sondern auch die Lidschatten selbst sollen in Farbauswahl und Qualität neue Dimensionen erreichen:

 

 

Auf den 1. Blick macht die Palette jetzt keinen sonderlich aufregenden Eindruck: Braun und Schimmer.... naja... kennen wir ja schon so schon bis zur Genüge. Allerdings ist die Pigmentierung und Konsistenz der Farben wirklich eine Klasse für sich. Pigmentierung und Blendbarkeit in Perfektion (ich rede jetzt von den matten Tönen).

 

Wenden wir uns den Schimmertönen zu. Diese sind dann doch eigenwillig. Wer glaubt, sich einfach einen Schimmerton aufs Lid klatschen zu können liegt hier grundsätzlich falsch. Es braucht in jedem Fall eine farbige - bevorzugt dunkle - Base um den Schimmertönen ihr ganzen Farbspektrum entlocken zu können. Aber dann knallt es wirklich ;-))

 

 

Fazit:

 

Die Frage aller Fragen: Brauchen wir diese Palette in unserer Sammlung und rechtfertigt die Qualität das Preislevel? Ganz ehrlich: Nein... den Originalpreis schon gleich zweimal nicht. Für Beautylovers und Sammler gehört diese Palette - besonders bei dem Angebotspreis - sicherlich mit dazu. Allerdings braucht es schon einiges an Übung und Erfahrung um die einzelnen Farben auch richtig einsetzen zu können. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de