P2 - Style deluxe Designer "In Spring Paris Nr. 010"

 

Es ist wirklich eine Schande, daß P2 nun nicht mehr erhältlich ist - außer ihr habt einen Budni in der Nähe...

 

Zwar schon alt aber trotzdem echte Schätzchen in meiner Sammlung sind die 4 Paletten aus der "Style deLuxe" Reihe.

 

Schauen wir uns die 1. Palette mal an:

 

 

Die Palette enthält - eigentlich - 3 Lidschattenfarben, 1 Highlighter und einen Gel-Eyeliner. Uneigentlich ist der Highlighter in Blau faktisch unbrauchbar und der Gel-Eyeliner ist eingetrocknet und nicht mehr brauchbar. 

 

Die Verpackung ist die üblich schmucklose Billo-Plastik-Verpackung die man üblicherweise in der Drogerie findet und macht optisch so rein gar nichts her. 

 

Insgesamt sind in der Palette 5,1 g Produkt enthalten und gekostet hat die Palette zwischen 4-5 EUR (weiß ich nicht mehr genau). 

 

Aber wenn man sich die Farben mal näher betrachtet - besonders wie sie in der Anwendung performen - fallen solchen Nebensächlichkeiten kaum noch ins Gewicht.

 

Auch Jahre später sind die Lidschatten noch buttrig weich und hervorragend pigmentiert. Sie bröseln zwar etwas beim Auftrag - das Ergebnis entschädigt aber dafür um so mehr. Na neugierig?

 

 

Kein einziger Totalausfall und das Ergebnis entschädigt wirklich für den ein oder anderen Fallout.

 

Und wie ist das mit den anderen Paletten:

P2 - Style deluxe Designer "Stylish Berlin Nr. 020"

 

Auch die 2. Palette wartet mit einem ähnlich spannenden Farbthema auf - leider ist der Eyeliner inzwischen auf und davon gebröckelt - nicht schade darum denn die verbliebenen Lidschatten finde ich mindestens genauso überzeugend wie in der 1. Palette.

 

 

Besonders die 3 höchst auffälligen Grüntöne haben es mir wirklich angetan und auch wenn der Highlighter in der Verpackung etwas unspektakulär wirkt - spätestens beim Auftrag überzeugt er durch seine changierenden Farbpigmente. Holographic kannte P2 schon zu Zeiten als dieses noch gar nicht so populär war:

 

 

Wem die ersten Paletten etwas zu "bunt" waren, sollte vielleicht einen Blick auf Palette Nr. 3 werfen - in Anbetracht der anderen Paletten fast schon etwas bieder.

P2 - Style deluxe Designer "Fabulous London Nr. 030"

 

Auch wenn die Palette mit ihren Braun/Copper-Tönen vielleicht etwas langweilig wirkt - das ist sie jedoch keinesfalls. Speziell der Silber-Braun-Ton hat es wirklich in sich:

 

 

Was die Qualität der einzelnen Farben angeht so steht diese Palette ihren Geschwistern in nichts nach. Alle Farben sind vortrefflich formuliert und es ist kein einziger Ausfall zu verzeichnen. 

 

 

Und last but not least - der letzte im Bunde:

P2 - Style deluxe Designer "Fancy New York Nr. 040"

 

Zum Abschluß noch etwas buntes - Burgundy ist hier das Thema:

 

 

Auch wenn die Farben der 4. Palette eher Standard sind und so in anderen Paletten auch zu finden sind - in ihrer Zusammenstellung und Kombination dennoch gut gelungen.

 

Auch hier ist kein einziger Fail zu vermelden... langsam wird´s langweilig!

 

 

Fazit:

Selten gibt es eine Reihe in der Drogerie in der sämtliche Produkte komplett und ohne jegliche Einschränkung zu überzeugen wissen. Sicherlich kann ich mit jeder Palette kein komplettes AMU schminken - es mangelt an Transision-Farben und Matten Tönen. Aber wer nach guten fantasievollen Ergänzungen zu matten Paletten sucht und per Zufall über eine der Minis stolpert sollte unbedingt zuschlagen. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de