Nicole Miller - Bronzed Nudes

 

Bei meinem letzten TK Maxx Haul ist mir u.a. auch diese Palette nachgelaufen. Ich habe ja bereits vor einiger Zeit eine Palette von Nicole Miller (wer auch immer sich hinter der Brand verbirgt) bei TK Maxx für kleines Geld bekommen und war mit der Gesamtperformance durchaus zufrieden. 

 

Optisch ist die Palette durchaus hübsch und ansprechend aufgemacht. Die goldene Palette mit der aufgepressten Rose ist durchaus hübsch gemacht. Zwar ist die Palette qualitativ nicht sonderlich hochwertig verarbeitet - Spiegel und Pinsel: Fehlanzeige!

 

Die Palette hat 5,99 EUR gekostet und enthält 15 Farben in unterschiedlichen Finishes. Auch die Füllmenge von 1,5 g pro Pfännchen kann man durchaus als üppig bezeichnen. 

Besonders angenehm finde ich auch die gute räumliche Trennung zwischen den jeweiligen Pfännchen. 

 

 

Wie der Palettenname schon verrät, erwarten und hier ausschließlich Braun/Nudetöne in unterschiedlichen Finishes. Das ist zwar nicht sonderlich aufregend oder gar spektakulär - aber für den Alltag werden solche Farben ja gerne und oft genommen. 

 

Die Konsistenz der Farben ist jetzt nicht so der Brüller - alle Farben sind recht trocken und staubig und es gibt ordentlich Kickback im Pfännchen. 

 

Auch bei der Pigmentierung kann ich nicht durchgängig loben - zwar funktionieren die Schimmertöne und dunkleren matten Farben gut - aber einige hellere Töne sieht man kaum auf der Haut und die Farbabgabe ist eher dürftig. 

 

 

Fazit:

 

Ein hübsche ansprechend gestaltete Palette mit wenig spannenden Farben die aber im Alltag durchaus ihre Anwendung findet. Leider ist die Qualität der Farben nicht durchgängig gut - angesichts des günstigen Preises kann ich aber mit dem ein oder anderen Fail durchaus entspannt leben.

 

Nicole Miller - Truth or Bare

 

Über diese Palette bin ich bei meinem letzten TK-Maxx Besuch gestolpert und habe sie spontan mitgenommen. Der Eherlichkeit halber muß ich sagen, daß ich die Brand "Nicole Miller NY" nicht kenne - noch nie was davon gehört. Aber das muß jetzt ja auch nichts schlechtes sein....

 

Die Pappverpackung ist zwar schlicht und designerisch nicht der größte Hingucker - aber sie ist jetzt auch nicht pottenhässlich. Die Rosegoldene Schrift auf cremefarbenem Hintergrund geht für mich absolut klar. Bei einer Palette für 5,99 EUR kann ich jetzt auch keinen designerischen Rolls Royce erwarten. 

 

Die Palette enthält 16 Farben mit je 1,8 g Füllmenge war wirklich üppig ist. Die Pfännchen sind groß und gut voneinander getrennt so daß die einzelnen Farben sich nicht gegenseitig "einstauben". 

 

Die Verpackung macht einen grundsoliden Eindruck was die Verarbeitung angeht. Im Deckel befindet sich ein hübscher Spiegel und das rosegold-Design setzt sich im Inneren fort. 

 

Die Palette enthält ausschließlich Nude-Braun-Kupfertöne sowohl mit matten als auch schimmernden Finishes. 

 

 

Bei Brands, die ich noch gar nicht kenne, ist meine Erwartungshaltung irgendwo bei Null - ich kann also nur positiv überrascht werden. Und so erging es mir jetzt auch bei dieser Palette. Sie ist zwar jetzt nicht die Quadratur des Kreises - aber sie ist eine wirklich grundsolide Palette für jeden, der sich für das Farbschema erwärmen kann. 

 

Lediglich die helleren matten Töne schwächeln etwas - aber der Gesamteindruck ist trotzdem positiv. 

 

Sowohl die matten als auch die schimmernden Töne lassen sich gut auftragen und verblenden. Die Pigmentierung ist ordentlich und die Farben lassen sich auch aufbauen und intensivieren. 

 

 

Fazit:

 

Wer eine grundsolide Nude-Braun-Kupfer-Palette sucht ohne dabei ein Vermögen investieren zu müssen, darf sich gerne mal diese Palette näher anschauen. Gerade Anfänger dürften sowohl mit der angebotenen Farbauswahl als auch Qualität gut zurecht kommen. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de