Marionnaud - Lidschatten Palette

 

Dank einem großzügigen Geschenkpaket aus Österreich ist eine weitere Lidschatten-Palette von Marionnaud bei mir eingezogen. Meine erste Erfahrung mit der österreichischen Brand war ja nicht ganz sooooo berauschend aber vielleicht hab ich einfach nur Pech gehabt.

 

Optisch schaut die Palette jedenfalls ziemlich nice aus - schwarze Hochglanz-Verpackung geht immer irgendwie. Neben 2 überflüssigen Mini-Applikatoren bekommt ihr noch einen Spiegel im Deckel mitgeliefert - ist zwar klein, aber zur Not durchaus nutzbar.

 

Leider findet sich auf der Verpackung kein Hinweis zum Namen der Palette, Farbnamen oder sonst irgendwelche konstruktiven Hinweise.

 

Die Palette enthält 8 Farben im - Halleluja - etwas kühlen Farbspektrum und alles sehr gediegene Nude-Töne:

 

 

Erstaunlicherweise ist hier die Konsistenz und Pigmentierung deutlich besser geworden als bei der Smokey-Palette. Klar - die Farben sind nicht sonderlich spannend und aufregend - passen aber allesamt gut zusammen so daß man mit wenig Denkanstregung ein gelungenes Tages-AMU schminken kann. 

 

 

Fazit:

 

Wer sich für kühle neutrale Farben erwärmen kann und eine stabile Alltagspalette sucht liegt bei der Marionnaud grundsätzlich schon mal richtig. Klein, handlich und solide verarbeitet kann man mit ihr sicher viel Spass haben. 

 

Marionnaud - Smokey Palette 

 

Marionnaud ist eine Marke über die ich - ausnahmsweise nicht im TK Maxx - gestolpert bin und zwar bei meinem Kurztrip nach Linz. Anscheinend handelt es sich hier um eine Parfümerie-Kette ähnlich wie Douglas in Österreich. Und was für ein Glück aber auch.... einige der Sachen waren sogar im Sale. Eine gute Möglichkeit also, für kleines Geld mal anzutesten, mit welchen Produkten unsere österreichischen Nachbarn so hantieren. 

 

Ob das Verpackungsdesign jetzt soooo überragend gut gelungen ist, lass ich mal unkommentiert - zieht man die Pappummantelung ab bekommt man eine schlichte schwarze Palette im Hochglanzlack-Design. Sowas geht immer und ist auch irgendwie zeitlos schick:

 

 

Lobenswert ist in jedem Fall die Haptik der kleinen Palette: Sie fühlt sich sehr schwer und durchaus wertig an und scheint auch gut verarbeitet zu sein. Der Spiegel im Deckel ist ordentlich scharf geschliffen und von daher auch gut einsetzbar.

 

Ob es jetzt den kleinen Pinsel noch gebraucht hätte sei mal dahin gestellt aber ein nettes Gimmick ist er allemal.

 

Die Palette enthält 10 ausschließlich schimmernde Lidschattentöne - allerdings sind diese vom Thema "Smokey" meilenweit entfernt. Mit 9 g Produktmenge schwimmt die Smokey-Palette im klassischen Mittelfeld mit und bei einem Preis von 5,90 EUR will ich jetzt hier echt nicht meckern. 

 

Schauen wir uns mal die Farben aus der Nähe an:

 

 

Wie schon gesagt - das mit Smokey sollte man nicht wörtlich nehmen - die Farbauswahl ist in meinen Augen jetzt nicht sonderlich aufregend - aber für ein klassisches Tages-AMU kann man die Palette durchaus verwenden. Schade nur, daß kein einziger matter Ton in der Palette Platz gefunden hat. 

 

Qualitativ bietet die Palette jetzt auch nicht wirklich neues und aufregendes... das kann unsere heimische Drogerie mindestens genauso gut!! Auch wenn die Pigmentierung durchwegs ordentlich ist - die Farben sind für meinen Geschmack deutlich zu trocken und bröselig.

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Farben selbst nichts neues und aufregendes bieten - die hübsche und wertige Verpackung hebt die Palette zumindest optisch über das klassische Drogerieniveau hinaus. Allerdings landet man bei der Qualität der Farben ganz schnell wieder auf dem Boden der Tatsachen.

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de