Makeup Revolution - Flawless

 

MUR ist eine Marke die ich sehr liebe und seit sie in Deutschland beim Rossmann erhältlich ist auch regelmässig auf meiner Autobuy Liste habe. Leider sind die Rossmänner mit MUR-Theken in Niederbayern eher rar gesät.

 

Diese Palette habe ich bei menem letzten Besuch in München erstanden. Gekostet hat sie 9,90 EUR und enthält 32 Farben. 6 Farben sind matt, der Rest hat ein Satinfinish bzw. ein Metallic-Finish.

 

Gut gelungen ist auch der große und gute Spiegel im Deckel der Palette. 

 

Die Palette ist im klassischen hochglänzenden Schwarz gehalten wie fast alle paletten von MUR. Leider ist die Verpackung auch für Fingertapser anfällig und sieht schnell abgeranzt und schmuddelig aus. Dennoch fühlt sich die Verpackung gut verarbeitet, schwer und wertig an und ist damit mit das Beste was man in der Drogerie bekommen kann. 

 

Die Pfännchen selbst sind ziemlich klein und mit dem Pinsel darin rumzurühren ist etwas fummelig. Es wundert nicht, daß die Palette nur 16 g Füllmenge hat - das ist die Häfte von dem was andere Paletten anbieten.

 

Das Farbschema ist klassisch nude, braun und gedeckte Rot,- und Grüntöne:

 

 

Die Flawless ist eine Palette die wohl den Meisten gefallen dürfte da sie die Farben abdeckt, die meistens gefragt sind. Leider ist die Qualität der Farben nicht durchgängig überzeugend, gerade die hellen und auch matten Farben fallen bzgl. Pigmentierung eher müde aus. Die dunklen und schimmernde Farben sind hingegen ausgesprochen gut gelungen: Gute Pigmentierung und weiche Konsistenz.

 

 

Fazit:

Eine preislich günstig und auch optisch ansprechende Palette die durch gute Qualiät und eine sorgfältige Zusammenstellung der Farben wohl viele Freunde finden dürfte.

Makeup Revolution - Flawless Matte -2-

 

Ich bin ein großer Fan der Marke Makeup Revolution da diese durchaus wertiges Makeup zu einem günstigen Preis vertreiben. Bekannt ist MUR vor alle für seine Eyeshadow-Paletten. Nachdem ich schon etliche Paletten mein eigen nenne, wollte ich mein Sortiment mit einer rein matten Palette für den klassichen Büroalltag aufstocken und habe mir deshalb die Flawless Matte gekauft.

 

Die Palette kommt in der klassischen schwarzen Verpackung mit rosegoldenem Print daher. So schick und zeitlos wie der Verpackung auch sien mag - leider sieht man darauf jeden Fingertapser und die Verpackung zieht Schmutz förmlich an.

 

Die Palette enthält 32 Farben - allerdings sind die Pfännchen nicht sonderlich groß geraten so daß die Palette dennoch ein handliches Format behält. Insgesamt enthält die Palette 19,8 g - was zwar ok aber auch nicht gerade üppig ist 

Mit einem Preis von 9,90 EUR ist die Preisgestaltung jedoch fair und aufbrauchen werde ich die Palette wohl in diesem Leben nicht mehr - deshalb auch kein Gemecker bzgl. der Füllmenge.

 

 

So auf den ersten Blick macht die Palette einen wirklich schönen und überzeugenden Eindruck. Die Farben sind dem Thema der Palette konsequent untergeordnet - durch die Bank nur matte Töne im Bereich Nude. Leider sind die Farben insgesamt in Ihrem Auftrag und Performance wenig überzeugend. Gerade die hellen Töne sind madig pigmentiert und insgesamt sind die Farben deutlich zu trocken und staubig geraden war für ordentlich Kickback und Fallout sorgt. 

 

Ich habe mich um ordentliche Swatchbilder bemüht - aber angesichts der eher madigen Qualität der Palette ist dieses Vorhaben nicht wirklich gelungen.:

 

 

Fazit:

Auch wenn MUR als Marke nach wie vor eine Empfehlung wert ist - mit der matten Palette ist ihnen kein großer Wurf gelungen. Die Farben sind zwar als Transition,- oder Blendefarben durchaus tauglich - als echte Makeup-Palette würde die Matte jedoch nicht durchgehen lassen. Dafür performed sie einfach durchgängig zu schlecht. Schade !

 

Makeup Revolution - Flawless Resurrection -3-

 

Wie ich ja schon mehrfach erwähnt habe, ist Makeup Revolution immer eine sichere Bank wenn es um den Erwerb guter und preiswerter Lidschattenpaletten geht. 

 

Inzwischen schlage ich bei jeder neuen Palette unbesehen zu - so geschehen auch bei der Flawless Resurrection 3. 

 

Alleine die holografische Umverpackung ist schon ein echter Hingucker. Die Palette kostet ca. 10,- EUR und enthält insgesamt 32 Lidschatten. Allerdings sind die Pans sehr klein geraten und jeder Pan enthält gerade mal eben 0,6 g. 

 

Schauen wir uns mal die Verpackung selbst an:

 

 

Entgegen der anderen MUR Paletten ist diese in Rosegold gehalten. Das sieht zwar recht schick aus - ist aber für Fingertapser mehr als anfällig. 

 

Im Deckel befindet sich ein schöner großer Spiegel und die Palette wirkt insgesamt recht schwer und durchaus wertig verarbeitet.

 

Farbtechnisch hat die Palette nicht viel aufregendes zu bieten - viel Nude, Braun und Rottöne:

 

 

Die Palette enthält 32 Farben wobei 22 Farben matt sind - der Rest ist schimmernd. Die Farben sind gut pigmentiert und die Konsistenz ist weich und buttrig:

 

 

Fazit:

 

Eine hübsche warm-neutral Palette die zwar nicht mit neuen aufregenden Farben ums Eck kommt aber mit der man durchaus alltagstaugliche Looks zaubern kann. Die hellen Farben sind zwar etwas schwach pigmentiert und beim swatchen schlecht sichtbar, lassen sich aber trotzdem gut verarbeiten. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de