Essence - Fall back to Nature "01 I fall most of all" LE

 

Nachdem seit 2018 die Eyeshadows von Essence mal richtig gut geworden sind (und auch preislich ziemlich Gas gegeben haben) bin ich jetzt doch eher geneigt, die ein oder andere Palette in mein Eigentum zu überführen.

 

Im September kam Essence mit der "Fall back to Nature" LE in die Läden und die LE hat mir mal richtig gut gefallen.

 

Das 1. Produkt aus dieser LE war natürlich die Lidschattenpalette. Insgesamt 10 Farben finden sich in der durchaus hübsch gestalteteten Pappverpackung wobei das so eigentlich nicht stimmt. Es sind in Wahrheit nur 5 Farben - eine matte und eine schimmernde Variante von jeder Farbe:

 

 

Was ist jetzt von dieser Double-Feature-Idee halte? Nicht wirklich viel, ich hätte da eher etwas mehr Abwechslung in der Palette - allerdings hat die Palette auch nur 6,99 EUR gekostet und von daher will ich jetzt auch nicht allzusehr meckern. 

 

Einen Spiegel findet man nicht im Deckel - ist aber auch nicht schlimm, darauf kann ich eigentlich ganz gut verzichten. Die Farben sind klassisch herbstlich gehalten und passen daher ganz gut zum Thema der Palette.

 

Die Palette enthält 12.4 g Produkt und liegt damit im klassischen Mittelfeld. Leider sind die Farben etwas staubig geraten - aber gegen die Pigmentierung kann ich fast nicht anmeckern. Da hat Essence wirklich aufgeholt:

 

 

Wie Ihr seht, sind die Farben durchaus gelungen. Allerdings fehlt mir etwas de Bums bei den Schimmerfarben. 

 

Dann kam Essence in der gleichen LE mit einer 2. Palette heraus, allerdings mit einer Blush/Highlighter-Palette.

 

Essence - Fall back to Nature "01 You´re so beautifall"

 

Und wer sich jetzt fragt, was eine Blush/Highlighter-Palette bei den Eyeshadows verloren hat, dem sei gesagt, daß die Palette als Blush/Highlighter-Palette ein kompletter Totalausfall ist.

 

Oder wer mag ernsthaft diese Farben als Blush oder Highlighter verwenden:

 

 

Aber ich bin ja ein Makeup-Rebell und warum soll man die Palette nicht einfach ihrer wahren Bestimmung als Lidschatten-Palette zuführen? 

 

Und als Lidschatten-Palette ist die Palette wirklich eine Wucht. Auch hier setzt sich die Idee der Farben in matter und schimmernder Variante fort. Die Pfännchen sind - logischerweise - ungleich größer und so kommt die Palette mit gigantischen 28,9 g Füllmenge ums Eck. Boah.... das bekommt kein Mensch jemals leer. Preislich liegen beide Paletten mit 6,99 EUR gleich auf.

 

Die Farben finde ich thematisch fast noch besser gewählt als in der 1. Palette: Kürbis, Herbstlaub und die letzten Sonnenstrahlen wurden förmlich in der Palette eingefangen. 

 

Auch die Pigmentierung ist hier wieder sehr gut gelungen und die Palette wirkt auch nicht so staubig wie die 1. Palette.

 

Hier mal die Farben geswatcht:

 

 

Fazit:

Beide Paletten können mich durchaus überzeugen. Sie sind optisch hübsch und ansprechend gestaltet und die Farben sind gut gewählt und dem Thema "Herbst" entsprechend zusammen gestellt. Die Pigmentierung ist überzeugend auch wenn die Konsistenz besser sein könnte aber dennoch stimmt das Preis/Leistungsverhältnis.

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de