Ellen Tracy - Rosy Nudes

 

Bei manchen Käufen frage ich mich im Nachhinein schon "wie konnte das nur wieder passieren" - aber so ist das eben: Wenn etwas für kleines Geld hergeht und nett aussieht muß es mit - denn im Zweifelsfall hat man nicht viel Geld in die Tonne gehauen.... oder bin ich die Einzige die so denkt? Wenn ja - muß ich mir Sorgen machen??

 

Egal - bei TK Maxx ist mal wieder eine Lidschattenpalette der ominösen Ellen Tracy gelandet. Die Golden-Palette hat mich ja nicht soooooo überzeugen können - vielleicht schafft es nun die Rosy Nudes?

 

Optisch ist das Palettchen ja wirklich nett gemacht: Eine weiße Pappverpackung mir rose-goldener Applikation und Beschriftung... alles sehr nett und ansprechend gemacht.

 

Im Deckel ein großer und gut nutzbarer Spiegel. Es handelt sich wohl um die Schwester-Palette zur "Golden" - denn auch hier 15 Töne in matten oder schimmernden Finish mit 15 g Füllmenge und auch diese Palette gab´s bei TK Maxx für schlappe 5,99 EUR. 

 

 

Das Innenleben der Palette fällt - gemäß Namensgebung - auch rose/golden aus und wirkt schon etwas wie "gewollt aber nicht gekonnt". Egal - kleiner Preis da darf man nicht zu sehr mäkeln. 

 

Die Farben bringen ebenfalls keine große Überraschung: Warme Braun/Rot-Töne... das war´s. Sehr solide sehr bodenständig... sehr langweilig (für Makeup-Sammel-Suchtis wie mich zumindest). 

 

Positiv überrascht war ich dann doch von der Qualität der Farben. Während die Golden-Palette eher müde pigmentiert war so ist die Rosy Nudes doch etwas farbintensiver aufgestellt. Speziell die dunkleren Farben liefern angesichts des günstigen Preises eine durchaus gelungene Performance ab.

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Palette sicherlich nicht den nächsten Innovations-Preis gewinnt: Die Farbzusammenstellung ist harmonsich und solide und die meisten der angebotenen Farben können eine durchaus überzeugende Performance abliefern. Wer also immer noch nicht genug hat von den waremen neutralen Nude-Paletten darf bedenkenlos zuschlagen. 

 

Ellen Tracy - Golden

 

Bei meinem letzten Besuch bei TK Maxx ist mir diese Lidschattenpalette für schlappe 5,99 EUR in die Finger gefallen. Ellen Tracy ist eine Marke die ich bislang noch gar nicht kannte und ich habe deshalb gegoogelt. Ellen Tracy scheint wohl vornehmlich ein Modelabel zu sein welches auch mit Parfüm auf den Markt gekommen ist - von Makeup konnte ich im WWW leider nichts finden. 

Egal - das Design der Palett war hübsch und durchaus liebevoll gestaltet und der Preis erschien mir fair - also habe ich die Palette mal zum Antesten mitgenommen. Ihr bekommt 15 matte als auch schimmernde Farben mit einer 15 g Füllmenge was absolut klar geht. 

 

Farblich orientiert sich die Palette an Rose, Mauve und Peach-Tönen - alles Farben die derzeit sehr angefragt sind.

 

 

Ob das goldene Innendesign nicht ein wenig "zuviel des Guten" ist muß jeder für sich selbst wissen - bei dem günstigen Preis möchte ich da jetzt aber nicht meckern. So hübsch und ansprechend wie die Farbstory der Palette ist - so schwach ist dann doch schlußendlich die Performance der Palette. 

Zwar haben die Farben eine durchaus angenehme, nicht zu trockene Konsistenz aber bei der Pigmentierung fallen die Farben dann doch durch. Nur die Schimmertöne können zumindest ansatzweise überzeugen während die matten Töne eher dürftig pigmentiert sind:

 

 

Fazit:

 

Ein optisch durchaus hübsche Palette mit einer ansprechenden Farbzusammenstellung die durch ihren günstigen Preis durchaus zu überzeugen weiß. Leider ist die Qualität der Lidschatten (bis auf die Schimmertöne) eher dürftig und mit jeder Essence-Palette seid ihr beim gleichen Preisniveau deutlich besser bedient. Schade....

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de