Coco Urban - California Love

 

Während dem mehrmonatigen Corona-Lockdown habe ich Amazon wieder für mich entdeckt. Dort tummeln sich ja etliche "Marken" aus Fernost welche für klitzekleines Geld Amazon mit diversen Beauty-Produkten überschwemmen. Ich hab da jetzt erstmal nichts dagegen und habe auf diese Art und Weise schon ganz tolle Paletten erstanden die man wirklich nur als Geheimtip laufen lassen kann.

 

Die California Love hat mich rein verpackungstechnisch voll gepackt. Eine knatschgelbe Pappverpackung mit "California" im Titel - da kommen meine Summervibes in Wallung.

 

Die Verpackung ist wie gesagt wirklich nett gemacht - auch wenn sie qualitativ nicht über klassiche Drogerieware hinauskommt. Bei einem preis von ca. 5,99 EUR muß sie aber auch nicht im Highend-Segment mitmischen. 

 

 

Da ich die Palette quasi im Blindflug bestellt habe, hatte ich erst zu Hause Zeit, mir die Palette näher anzuschauen. Die Farbauswahl ist für eine klassische neutrale Nude-Palette sicherlich recht stimmig - meine California-Summer-Vibes kommen bei der Farbauswahl jedoch schlagartig zum erliegen. 

 

Sommergefühle weckt die Palette aufgrund ihrer sterbenslangweiligen Farbauswahl wirklich nicht. 

 

Nun kann auch eine langweilige Basispalette durchaus punkten, wenn die Qualität überzeugt. Leider sind die matten Töne unterirdisch dürftig pigmentiert - die Schimmerfarben jedoch liegen eine durchaus überzeugende Performance ab. 

 

Die Konsistenz der Farben ist etwas trocken und bröselig - das wollen wir heute auch angesichts einen sehr günstigen Preisniveaus aber nicht mehr!!!!

 

 

Fazit:

 

Für absolute Schminkanfänger welche sich erstmal an unauffälligen neutralen Farben "versuchen" wollen ist die Palette evtl. eine Empfehlung wert. Wer aber gute Qualität bei Lidschatten zu schätzen weiß und auch ein Faible für spezielle Farben hat wird mit der Palette sicherlich keine Freude haben. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de