Catrice - Pro Slim 

 

Vor ca. 1 Jahr kam Catrice mit einer neuen Paletten-Edition in die Drogerie. Die Pro Slim Paletten sind - wie der Name schon vermuten lässt - sehr dünn und schmal gehalten. 

 

Mit einem Preis von ca 10,-EUR pro Palette habe ich jedoch bislang auf einen Kauf verzichtet - jetzt ging die Neon Earth in den Sale und für 5,- EUR habe ich sie mir dann geholt. 

 

Mit 14 Farben und vom Verpackungsdesign erinnert die Slim doch etwas an die ABH Paletten und die Neon Earth speziell an die Sultry Palette. Sicher - es handelt sich um kein reinrassiges Dupe aber das Farbschema ist schon recht ähnlich nachempfunden.

 

Die optische Aufmachung der Palette ist durchaus hübsch und insgesamt macht die Palette einen recht wertigen Eindruck. Lediglich der kleine Spiegel im Deckel ist in meinen Augen Verschwendung da er aufgrund seiner kleinen Maße nun wirklich nicht gut nutzbar ist. 

 

Mit 8 matten Tönen und 6 schimmernden Farben bekommt ihr eine solide Mischung geboten. Die Farben sind ordentlich pigmentiert und lassen sich auch von Anfängern unkompliziert verarbeiten. 

 

Neon Earth

 

Über die Farbauswahl und Zusammenstellung lässt sich streiten. Während die einen wohl die alltagstaugliche unkomplizierte Farben loben - dürfte die anderen wohl eher gelangweilt sein. Braun, Nude und Kupfer gibt es wirklich inzwischen bei jeder Brand im Dutzend billiger.

 

Nichtsdesto trotz sind die Töne ordentlich pigmentiert und liefern durchaus eine überzeugende Performance ab. Von daher wäre die Palette als Einsteiger-Palette durchaus eine Überlegung wert.

 

Vintage Soul

 

Und wieder eine Sortimentsumstellung und wieder konnte ich mich nicht beherrschen und habe eine Palette gekauft die wirklich ein Fall von "brauch ich eigentlich nicht - will ich aber trotzdem haben" ist. 

 

Bereits beim letzen Mal ist ja die Neon Earth ausgelistet worden und das gleiche Schicksal hat nun die 2. Palette aus der Slim-Reihe erwischt: Die Vintage Soul ging aus dem Sortiment.

 

Nach wie vor eine schmale hübsche und durchaus solide verarbeitete Verpackung. Zu den Eckdaten hat sich nichts geändert - hier kann ich mir also weiteres Bla Bla ersparen. 

 

Werfen wir mal eine Blick auf´s Innenleben - auf das kommt es ja schlußendlich auch an:

 

 

Auch diese Palette ist - was die Farbauswahl angeht  - eher unspektakulär. Auf der linken Seite finden sich sehr helle und zartere Farben in gräulich/rose während es auf der rechten Seite mit dunkleren Farben in Violett, Rot und Anthrait eher verrucht zur Sache geht. 

 

Für Anfänger sicherlich eine gute Einsteigerpalette und auch ich muß gestehen, daß die Palette zwar wenig spannend wirkt, sich aufgrund der unterschiedlichen Farben jedoch durchaus spannende Looks kreieren lassen.

 

Auch die Qualität der Farben sind solide und anfängerfreundlich. Zwar ist die Konsistenz - speziell bei den matten Tönen - eher staubig; dennoch sind alle Farben durchgängig gut pigmentiert. Aufgrund der recht trockenen Konsistenz lassen sich aber auch die dunkleren Farben problemlos ausblenden. 

 

 

Fazit:

 

Das handliche Format, die hübsche Verpackung und die grundsolide Qualität der Farben macht die Pro Slim´s  durchaus zu einer interessanten Einsteiger-Palette.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de