Catrice - Earth

 

Ebenfalls ein Neuzugang bei der letzten Sortimentsumstellung ist die Earth-Palette. Man möchte meinen, ich hätte nicht schon zur Genüge Paletten in einem ähnlichen Farbschema... aber nein, die musste jetzt auch noch sein.

 

Preislich sind diese Minis von Catrice ja wirklich günstig: 4,95 EUR für 9 Farben - da kann man nicht meckern.

 

Verpackungstechnsich sind diese Paletten natürlich von "Chic" meilenweit entfernt - bei dem Preissegment geht das für mich aber klar. 

Immerhin bekommt ihr 9,5 g Füllmenge für Euer Geld - damit liegt Catrice auch hier ganz klassich im Mittelfeld.

 

 

Die Earth ist in meinen Augen eine ganz klassische Einsteiger- bzw. Basic-Palette. Alles seeeeehr neutral mit viel Braun, Nude Gold - eben Farben die man im Alltag wohl am meisten nutzt.

 

Alle Farben sind gut aufeinander abgestimmt und die Qualität der Lidschatten geht angesichts des günstigen Preises absolut klar. Tolle intensive Pigmentierung, angenehme Konsistenz - die Palette stellt keine hohen Anforderungen an Schminktechnik und die Farben lassen sich easy verarbeiten. 

 

 

Fazit:

 

Die Palette ist von innovativ oder gar aufregend meilenweit entfernt - bietet aber für den Alltag oder auch als Einsteiger-Palette viele gute Möglichkeiten um sich mal an einem AMU zu versuchen. 

 

Catrice - Mauve

 

Es ist schon eine Weile her, daß ich mir diese Minis von Catrice ins Haus geholt habe. Bei der letzten Sortimentsumstellung sind 2 neue Paletten eingezogen - aber keine ausgezogen so daß ich im Sale nicht zuschlagen konnte. Also habe ich mir die beiden Newbies eben so gekauft. 

 

Teuer sind die Schätzchen ja nicht - 4,95 EUR für 9 Farben - da kann man nichts falsch machen. Klar - die Verpackung ist jetzt absolut simpelst gehalten, keinerlei optischer Anspruch - aber bei dem Preis kann ich damit entspannt leben - wichtig ist dann doch der Inhalt. 

 

 

Catrice hat sich mit Sicherheit keinen Namen doch sonderlich innovative oder herausragende Lidschatten gemacht und auch die Mauve-Palette macht da jetzt keine Ausnahme. Wirklich mauve sind in der Palette gerade mal eben 2 Farben - der Rest ist eine neutral gehaltene Ergänzung. 

 

Gekauft habe ich sie mir hauptsächlich, weil sie ausschließlich kühle Farben enthält - eine echte Seltenheit. Ich liebe ja kühle Farben und gerade in der Früh wenn ich mich für die Arbeit fertig mache bin ich mit solchen Minis sehr glücklich da sie keine großen kreativen Anfälle erfordern.

 

Die Farben sind solide - gute Pigmentierung und angenehme Konsistenz - von daher passt für mich das Preis/Leistungsverhältnis. 

 

 

Fazit:

 

Catrice erfindet mit seinen Mini´s sicherlich nicht die Quadratur des Kreises neu - bietet aber für kleines Geld eine gut abgestimmte kleine Palette in solider Qualität die im Alltag für mich tiptop funktioniert.

 

Catrice - Clean ID Lidschatten

 

Seit ca 2 Jahren hat Catrice die Clean ID Kollektion am Start welche kontinuierlich ausgebaut und erweitert wird. Die Clean ID Reihe richtet sich speziell an die Leute, die Wert legen auf Crulty Free, Vegan und umweltfreundliche Produkte - kurzum: Naturkosmetik 2.0.

 

Generell finde ich die Idee hinter Naturkosmetik absolut lobens,- und unterstützenswert, allerdings zeigen meine bisherigen Erfahrungen, daß die Qualität dieser Produkte nicht an die Qualität der "normalen" Produkte heranreicht so daß ich nach wie vor Naturkosmeitk nur im Sale kaufe (wenn überhaupt).

 

Derzeit wird ja die Catrice-Theke auf die kommende Herbst/Winter-Kollektion umgerüstet und 2 Lidschattenpaletten aus besagter Clean ID Reihe wurden ausgelistet und ich konnte sie mit 50 % Rabatt kaufen.

 

Verpackungstechnisch merkt man gleich woher der Wind weht: Eine simple Pappverpackung die sehr simpel und "natürlich" gehalten ist, verschlossen wird die Palette mittels eines Gummibandes (auch mal eine nette Idee). 

 

Bezahlt habe ich pro Palette ca 2,50 EUR. Die Paletten enthalten 6 Farben in sowohl matten als auch schimmerndem Finish. Mit 6 g Füllmenge ist auch die Produktmenge absolut ok - besonders angesichts des günstigen Preispoints.

 

Hier nun mal die beiden Paletten im Detail:

 

Light 010

 

Es gibt wohl kaum eine zweite ähnlich langweilige und unspektakuläre Farbauswahl und Zusamenstellung wie bei dieser Palette hier. Auch wenn ich verstehe, daß man im Alltag zu eher gediegenen Tönen wie Nude und Braun greift - die hier angebotenen Farben sind dermaßen laaaaaangweilig daß es fast schon wieder schön ist *lach*

 

Die Konsistenz der Farben ist sehr trocken und pudrig und fast schon staubig wenn ich ehrlich sein soll. Positiv überrascht war ich jedoch, daß alle Farben durchwegs gut pigmentiert waren und für ein durchaus schönes Ergebnis gesorgt haben. Der Auftrag und das Ausblenden - alles kein Problem. Insgesamt also zwar grausig langweilig - aber absolut anwenderfreundlich. 

 

Medium 020

 

Auch bei der 2. Palette bietet sich ein ähnlich trauriger Anblick wie bei der 1. Palette. Nude und Braun .... soweit das Auge reicht. Leider sind die ersten 3 Töne in der Palette für mich persönlich fast schon unbrauchbar, weil diese so hell sind, daß sie meinem Hautton entsprechen - die restlichen 3 dunkleren Farben überzeugen jedoch durchaus mit eine grundsoliden Pigmentierung. 

 

Wer also wirklich kein Freund von Krawumm auf dem Auge ist und nach einer gediegenen Braunpalette sucht - kann sich diese beiden Paletten von Catrice gerne jetzt im Sale für kleines Geld holen. 

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Qualität der Farben zwar etwas pudrig, dafür aber eine schöne Pigmentierung haben - die Farbauswahl und Zusammenstellung ist wirklich nur was für hartgesottene Braun/Nude-Fans. Schade, daß Catrice sich so wenig mutig und inovativ zeigt.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de