BH Cosmetics - Blueberry Muffin

 

Um die Blueberry Muffin schleich ich schon seit ganz ganz langer Zeit herum wie die Katze um den Sahnetopf. Ich hatte gehofft, die Palette im Sale preislich reduziert ergattern zu können - Fehlanzeige - und dann war sie out of Stock und nicht mehr verfügbar. Das war der Moment wo ich mir vor Frust am liebsten in den Allerwertesten gebissen hätte.

 

Aber machmal ist einem die Shopping-Göttin hold und nun ist sie aktuell auf der HP von BH Cosmetics wieder verfügbar und ich habe sofort bestellt bevor sie wieder ausverkauft ist. 

 

Wie alle Paletten von BH aus der 16er Reihe so hat auch die Blueberry Muffin ein sehr spezielles Farbkonzept welches konsequent umgesetzt wurde und wenn man sich das niedliche Verpackungsdesign anschaut, müsste schon klar sein, was man für sein Geld bekommt:

 

 

Die Palette ist hauptsächlich Blau-/Violett-Tönen gewidmet und dies in allen nur denkbaren Farbabstufungen und Variationen. 

 

Blau ist ja wohl in der Herstellung nicht ganz einfach und ich habe etliche Paletten mit Blau die leider nur sehr unterdurchschnittlich funktionieren. Aber nicht so bei BH Cosmetics - selbst Delish - ein echtes Babyhimmelblau gibt intensiv Farbe ab. 

 

Und ja - auch bei dieser Palette bekommt ihr eine buttrig weiche Konsistenz mit heftiger Pigmentierung zum mehr als fairen Preis. 

 

 

Fazit:

 

Auch auch die Gefahr hin, mich zu wiederholen - die Blueberry Muffin ist für Fans von Blau und Violett ein echtes Must Have. Gerade kompliziertere Farben wie Blau bekommt man eigentlich nur im Highend-Segment mit einer vernünftigen Performance - wie schön, daß BH Cosmetics Highend Qualität zum Drogerie-Preis anbietet.

 

BH Cosmetics - Avocado Toast

 

Bei der Auswahl und Menge an Lidschatten-Paletten, welche ich mittlerweile mein Eigen nenne passiert es so gut wie gar nicht mehr, daß mich eine Palette wirklich rückwärts aus dem Schlüppi haut.

Von daher hat die Avocado Toast wirklich etwas geschafft, was fast keine Palette mehr schafft: Sie hat mich fasziniert und neugierig gemacht und ich wollte sie unbedingt haben.

Allerdings haben sich meine Hoffnung, daß die Palette mal im Sale angeboten wird, bis heute nicht erfüllt und bevor sie ausverkauft ist, habe ich sie mir zum regulären Preis von 16,- EUR gegönnt. 

 

Was das Verpackungsdesign angeht, so wird sie dem angebotenen Farbthema absolut gerecht - mir gefallen die Avocados eher nicht so aber das ist jetzt wirklich Geschmacksache.

 

Das es die Palette schon länger gibt zeigt der im Deckel enthaltene Spiegel: Bei den aktuellen Paletten wird nämlich kein Spiegel mehr angeboten. Ein Gimmick, auf das ich persönlich gut verzichten kann. Auch diese Palette enthält wie die anderen "Schwester-Paletten" 16 Produktmenge. 

 

 

Wie man schon vermuten kann, widmet sich die Avocado dem Farbkonzept "Grün". Es ist nicht so, daß ich nicht schon ein paar "grüne" Paletten mein eigen nenne - allerdings sind die dort enthaltenen Grüntöne meist eher aquamarin oder ein heftiges Knatschgrün - was zwar schick ist aber im Alltag trage ich solche Farben dann doch eher nicht. 

 

Die Avocado macht das deutlich geschickter - die Grüntöne sind zwar auch hervorragend pigmentiert und farbintensiv - aber meist "gedämpft". So bekommt ihr ein paar schöne Khaki-Töne, Waldgrün oder ein tragbares Limonen-Grün. Alles Farben, die zwar auffällig sind aber nicht so schrill daß sie auf der Arbeit verwunderte Blicke auf sich ziehen. 

 

Angereichert werden die Grünen Töne mit recht neutralen Brauntönen oder auch Rose oder Nude - alles Farben, die sich mit Grün hervorragend kombinieren lassen.

 

Und das BH Cosmetics hervorragende Lidschattenqualität abliefert - ich glaub den Summs kann ich mir echt sparen. Ich habe nicht umsonst eine so umfangreiche Palettensammlung der Brand. 

 

 

Fazit:

 

Wer Grün mag und dei Farbe gerne auch im Alltag tragen möchte, kommt an der Palette fast nicht vorbei. Auffällige Farben - aber tragbar; kombiniert mit neutralen Ausblend-Tönen - perfektes Farbkonzept in tiptop Qualität. Ich bin begeistert!!

 

BH Cosmetics - Mimosa 

 

Auch wenn es mittlerweile BH Cosmetics bei DM zu kaufen gibt - ich kaufe die Sachen immer direkt bei BH Cosmetics online. Einfacher Grund: Dort tauchen immer mal wieder unterschiedliche Sachen im Sale auf. Auch diese Palette wurde reduziert für ca. 10,- EUR angeboten und da habe ich dann zugeschlagen. 

 

Die Palette kommt in einer durchaus netten und ansprechenden Verpackung daher. Im Deckel befindet sich ein kleiner brauchbarer Spiegel. Die Palette enthält 16 Farben mit 16 g Füllmenge was üblich und auch ausreichend ist. 

 

Wie das Verpackungsdesign schon vermuten lässt, ist die Mimosa eine sehr warme rötliche-orange-pinklastige Palette. Diese Farben sind ja schon seit längerer Seit fürchterlich angesagt von daher liegt die Mimosa quasi voll im Trend. 

 

Von den angebotenen Farben bekommt ihr überwiegend matte Töne - nur 6 Schimmerfarben werden in der Palette angeboten. 

 

Schauen wir uns mal die Palette von innen an:

 

 

Wie schon erwähnt - eine sehr warme rötliche Palette. Hauptsächlich findet ihr dort Koralle, Orange, Pink und nur ein paar wenige neutrale Farben dazu. Als Pop of Colour habt ihr dazu noch ein helles Gelb und einen hellen Lila-Ton. 

 

Alle Farben sind gut pigmentiert und bringen auch ordentlich Farbe auf´s Auge. Die Konsistenz ist zwar etwas trocken und bröselig - erleichtert aber das Ausblenden ungemein. 

 

Auch bei den Schimmerfarben gibt es keinen Grund für Mecker: Intensive Pigmentierung mit vielen Schimmerpigmenten - auch Anfänger bekommen damit tolle Effekte problemlos gebacken. 

 

 

Fazit:

 

Auch wenn ich persönlichd der Meinung bin, das Rot am Auge immer eine Tendenz zu Augenentzündung hat - wer sich für das warme rötliche Farbschema erwärmen kann macht mit der Mimosa defintiv nichts falsch da das gesamt Farbspektrum in grundsolider Qualität abgedeckt ist. 

 

BH Cosmetics - Summer in St. Tropez

 

Ich schaue ja regelmässig auf der Homepage von BH Cosmetics vorbei um immer nach den aktuellen Sonderangeboten Ausschau zu halten. Bei einer meiner letzten Bestellungen ist mir auch die St. Tropez nachgelaufen da diese kurzfristig für 10,- EUR zu bekommen war. 

 

Ich kann an dieser Stelle nur betonen, daß jede der 16er Paletten qualitativ hervorragend ist und auch der reguläre Preis von 16,- EUR ist keinesfalls überteuert angesichts der mehr als überzeugenden Qualität. 

 

Die St. Tropez ist eine klassische Sommer-Palette mit vielen knalligen Farben die an Sonne, Strand und Meer erinnern. Bei den neueren Paletten hat BH ja auf einen Spiegel im Deckel verzichtet und auch die St. Tropez kommt ganz einfach in einer klassischen Pappverpackung daher. Diese ist aber so passend und liebevoll gestaltet, daß man das an sich einfache Verpackungsmaterial ganz schnell vergisst.

 

 

Das BH Cosmetics bei Lidschatten mit das beste Preis/Leistungsverhältnis abliefert habe ich an anderer Stelle schon x-mal erwähnt. Auch die St. Tropez überzeugt auf ganzer Linie. Gerade die etwas "tricky" Farben wie das Aquamarin oder die Gelbtöne funktionieren absolut hervorragend.

 

Weiche Konsistenz, intensive Farbabgabe und in der Verarbeitung einfach und unkompliziert. So macht das einfach Spass:

 

 

Fazit:

 

Auch wenn der Sommer 2021 vorbei ist - der nächste Sommer kommt bestimmt und wer dann nach einer farbenfrohen Palette mit toller Performance sucht kommt an der St. Tropez nicht vorbei.

 

BH Cosmetics - Passion in Paris

 

Seit vielen Jahren schon bin ich ein großer Fan von BH Cosmetics. Es gibt - gerade was Lidschattenpaletten angeht - keine Brand die ein auch nur ansatzweise ähnlich gutes Preis,- Leistungsverhältnis bietet. Auch wenn es schön ist, daß  BH nun auch beim DM erhältlich ist - ich kaufe die Sachen nach wie vor nur auf der Homepage von BH Cosmetics. Dort gibt es immer wieder tolle Sale-Angebote die ihren Weg leider nicht in den DM finden. 

 

Auch diese Palette habe ich auf der HP im Sale für nur 8,- EUR erstanden und ich muss sagen: Ich bin schockverliebt !!!

 

Die Paris-Palette ist optisch ähnlich nett aufgemacht wie die restlichen Paletten aus der Travel-Reihe. Hübsch - aber nicht spektakulär. Inzwischen gibts auch keine Spiegel mehr in den Paletten - finde ich ok da ich nicht unbedingt einen Spiegel brauche und dies hilft, Resourcen zu sparen. 

 

Die Palette enthält wie gewohnt 16 Farben in unterschiedlichen Finishes mit 16 g Füllmenge. Auch hier alles ok. 

 

 

Ich muss ja gestehen, daß Lila mit zu meinen liebsten Farben gehört und ich schon länger mit der Blood Lust Palete von Jeffree Star geliebäugelt habe. Allerdings bin ich bei aller Begeisterung nicht bereit, 65,- EUR für eine Lidschattenpalette zu berappen. Die Paris-Palette ist zwar kein echtes Dupe zur Blood Lust - greift aber das Farbschema durchaus auf. Etliche Lila,- und Violett-Töne mit etwas Rot und Silber sorgen dafür, daß ihr mit der Palette farblich durchaus in die gleiche Richtung gehen könnt ohne dafür ein Vermögen bezahlen zu müssen. 

 

Die Qualität der Farben ist nach wie vor hervorragend: Buttrig weich, heftig pigmentiert - allerdings beim Ausblenden stellen sich die Lila-Töne etwas zickig an. Ihr solltet also langsam und vorsichtig die Farben aufbauen - sonst kann´s ganz schnell fleckig aussehen. Dies ist aber bei allen Lila-Tönen der Fall - von daher mindert das meine Begeisterung keinesfalls.

 

 

Fazit:

 

Wer auch nur ansatzweise Begeisterung für Lila,- Violett,- und Blautöne aufbringen kann kommt an der Palette nicht vorbei. Tolle Qualität zum kleinen Preis - Topempfehlung!

 

BH Cosmetics - Chillin´in Chicago

 

Meine Paletten-Sammlung aus der Travelling-Serie hat Zuwachs bekommen: die Chicago Palette ist die neueste Errungenschaft und ich habe sie günstiger i Sale auf der HP bei BH Cosmetics bestellt. Ursprünglich lag der Preis bei 16,- EUR und im Sale wurde die Palette für 9,60 EUR verkauft.

 

Wenn eine Konkurrenz-Marke wissen möchte, wie man gute Lidschatten produziert, sollte sie sich ein Beispiel an BH Cosmetics nehmen: 

Eine hübsche ansprechende Verpackung, ein schöner Spiegel im Deckel und eine Topqualität bei den Lidschatten.

Jeder der Travelling-Paletten hat mich bislang überzeugt und auch die Chicago macht da keine Ausnahme.

 

Farblich ist die Chicago stark an die Naked Honey von Urban Decay angelehnt und wer sich für Farbthema der Honey erwärmen kann, ohne dabei 54,- EUR berappen zu wollen - sollte sich die Chicago holen. 

Sicher - nicht alle Farben sind 1:1 Dupes aber die Farben gehen schon sehr in die gleiche Richtung: Senfgelb, Gold und Nude - eben die gleiche Colorstory aus der Honey-Palette.

 

Das die Farben eine Top Pigmentierung und traumhafte Konsistenz haben muß ich jetzt nicht nochmal extra erwähnen oder? Schaut Euch die Swatches an und bildet Euch selbst eine Meinung:

 

BH Cosmetics - Love in London

 

Bei der letzten Rabatt Aktion auf der HP von BH Cosmetics habe ich richtig zugeschlagen und meinen Bestand an Lidschattenpaletten ordentlich aufgestockt. Auch wenn ich die Palette nicht so wirklich auf dem Radar hatte, so ist sie aufgrund des 35 % Rabattcodes dann doch im Einkaufskörbchen gelandet.

 

Die Palette ist - wie bei BH Cosmetics üblich - sehr hübsch gestaltet und die Pappverpackung ist auch - nach dem man den Pappschuber abgenommen hat - ein netter Hingucker:

 

 

Die Pappverpackung selbst ist gut und ordentlich verarbeitet und auch der große Spiegel im Deckel ist qualitativ ansprechend und von daher gut nutzbar. Das handliche Format und die gut durchdachten Konzepte machen die "Travelling-Paletten" zu handlichen und guten Reisebegleitern ;-))

 

Die Palette selbst enthält 16 Farben - sowohl matte als auch schimmernde Töne und kostet eigentlich 16,- EUR. Dafür bekommt ihr auch 16 g Produkt was nicht von schlechten Eltern ist. 

 

Farblich hat sich BH Cosmetics diesmal nicht zu weit aus dem Fenster gehängt - alles gut tragbare dunklere Herbst / Winterfarben die irgendwie immer gehen..

 

Natürlich habe ich die Farben so oder so ähnlich schon in etlichen anderen Paletten - allerdings kann man sich bei BH Cosmetics stets auf gute Qualität verlassen. 

 

Auch diese Palette unterstreicht den Qualitätsanspruch wieder einmal deutlich. Die Farben sind toll pigmentiert, lassen sich hervorragend verarbeiten und auch Schminkanfänger dürften mit der Palette wunderbar zurecht kommen:

 

BH Cosmetics - Smitten in Switzerland

 

Es rentiert sich wirklich, immer mal wieder bei der HP von BH Cosmetics vorbei zu schauen. Nun wurden auch die anderen Travelling-Paletten preisreduziert angeboten und ich habe natürlich zugeschlagen und gleich 3 Paletten eingekauft.

 

Die Smitten in Switzerland finde ich farblich hoch interessant. Einerseits kühle Töne - anderseits in einer Zusammenstellung und Farbauswahl die ich so noch nicht in meiner Sammlung habe. Speziell die Grünen und Mauve-Farben finde ich exterm gelungen.

 

Natürlich finden sich auch wieder jede Menge neutrale Töne um die doch recht extravagante Farben zu ergänzen:

 

 

Ich persönlich bin nicht überrascht davon, daß die Farben qualitativ wieder einmal großartig sind. Die Pigmentierung ist fablhaft und sehr farbintensiv und auch die buttrige Konsistenz ist mehr als überzeugend. Gerade mit dem Preisrabatt bekommt ihr ein sensationelles Preis/Leistungsverhältnis geliefert:

 

BH Cosmetics - Trendy in Tokyo

 

Ja - ich gebe es zu. Diese Palette hätte es jetzt nicht wirklich gebraucht. Schließlich habe ich von BH Cosmetics schon die Festival-Palette die ebenfalls eine schöne Rainbow-Palette ist und für "besondere Anlässe" durchaus genug knallige Farben liefert. Allerdings ist die Qualiät der Farben in der Festival-Palette teilweise nicht ganz zu geglückt und ich hatte die Hoffnung, daß die Tokyo hier bessere Qualität abliefert.

 

Und diese Hoffnung hat sich bewahrheitet. Gerade die etwas schwierigen Gelb- und Lila-Töne sind - angesichts des günstigen Preises - wirklich gut gelungen. Weiterer Pluspunkt: Es handelt sich hier um eine rein matte Palette und gerade knallige Farben kommen oft mit einem schimmernden Metallic-Finish einher so daß eine matte Rainbow-Palette eine durchaus sinnvolle Ergänzung in der heimischen Schminksammlung ist. 

 

 

Leider fühlen sich manche Farben etwas kreidig und trocken an - das ändert aber nichts an der durchwegs guten und intensiven Pigmentierung. Man sollte jedoch vor der Benutzung im Hinterkopf behalten, daß kreidige Farben oft zu Fallout neigen (so auch die Tokyo) und man deshalb zuerst mit dem AMU anfangen sollte. 

 

BH Cosmetics - Summer in St. Tropez

 

Und last but not least hat noch die St. Tropez bei mir Einzug gehalten. Auch bei der Palette bin ich mir nicht so sicher, warum ich sie mir jetzt geholt habe. Könnte am Sale-Angebot liegen?? Die Farbauswahl und Zusammenstellung wirkt etwas unsortiert und ich vermisse ein klares Farbkonzept wie bei den anderen Paletten. 

 

 

Aber auch wenn die Farbzusammenstellung etwas unsortiert daher kommt - das ändert nichts an der Tatsache, daß die Palette qualitativ trotzdem punkten kann. Zwar kommt die ein oder andere Farbe nicht ganz so intensiv raus wie im Pfännchen - aber man kann die Farben trotzdem schichten oder durch einen feuchten Pinsel intensivieren. Leider sind die matten Töne etwas bröselig aber nachdem ich immer mit dem AMU anfange stört mich das nicht sonderlich. 

 

 

Fazit:

 

Die Travelling-Reihe ist in jedem Fall eine Empfehlung wert. Die hübsche Aufmachung, die tollen Farben und das handliche Format - und vor allem der günstige Preis - machen diese Kollektion zu einem echten Schnapper. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de