Topshop - Matte Lipsticks

 

Topshop ist eine Marke, der ich bislang wenig bis keinerlei Beachtung geschenkt habe. Da ich selten bis gar nicht online kaufe und Topshop z.B. bei Zalando online erhältlich ist, ist dies einfach die logische Konsequenz meines Einkaufsverhaltens. Deshalb hat es mich umso mehr gefreut, als ich neulich bei TK Maxx über ein paar Topshop Lippenstifte in verschiedenen Finishes und Ausführungen gestolpert bin. Für jeden Lippenstift habe ich nur 3,99 EUR bezahlt was ein sehr guter Preis ist. Ursprünglich haben die Schätzchen nämlich 11,95 EUR gekostet was preislich einem gehobenen Drogerie-Niveau entspricht. Ich persönlich würde niemals so viel Geld für einen Lippenstift berappen - dafür habe ich schon zuviele andere in meiner Sammlung. Aber einem Schnäppchen konnte ich noch nie widerstehen.

 

Mal davon abgesehen, daß die Umverpackung - wie bei TK Maxx üblich - ziemlich ramponiert und zerdrückt aussieht, finde ich das Design dennoch lobenswert. Schlicht, schwarz bzw. silbern und recht elegant und zeitlos gehalten. 

 

Dieses schlichte elegante Design findet auch beim eigentlichen Lippenstift seine Fortsetzung:

Der Conainer ist hälftig matt hälftig glänzend schwarz gehalten und macht - was Verarbeitung und Gewicht angeht - einen durchaus wertigen Eindruck. Zwar fehlen so Gimmicks wie ein Magnetverschluss - das stört jedoch nicht im geringsten den ansprechenden Gesamteindruck:

 

 

Die Lippenstifte enthalten zusätzlich noch einen ziemlich süßen vanilligen Duft und optisch wirken die matten Lipptenstifte wie mit einem Samtüberzug überzogen. Hier mal die beiden Farben die ich bekommen konnte:

 

Dreamy

 

Dreamy ist ein recht heller violetter Farbton. Zwar ist die Konsistenz etwas trocken - die Pigmentierung jedoch sehr intensiv und das Ergebnis schon beim ersten Swipe hochdeckend. Aufgrund der trockenen Konsistenz ist natürlich auch die Haltbarkeit - für einen klassischen Lipptenstift recht hoch. Wer sich für die Farbe erwärmen kann, bekommt hier wirklich ein rundum gutes Produkt.

 

Straight Ace

 

Schon klar, daß bei TK Maxx jetzt nicht die befragtesten Farben landen - deshalb noch ein violetter Ton - diesmal jedoch deutlich dunkler und intensiver. Hier braucht es schon Mut und die richtige Gelegenheit, den Ton zu tragen. Unabhängig davon muß ich jedoch zugeben, daß auch diese Nuance qualitativ durchaus überzeugt:

 

 

 

Topshop - Blush Lipsticks

 

Auch für diese Reihe an Lippenstiften gilt das gleiche wie für die matte Kollektion. Lediglich in der Optik gibt es leichte Abweichungen - und natürlich im Finsih. Hier ist der Container in Grau/Silber gehalten und die Farbe hat ein cremiges und leichtes, wenig deckendes Finish. Aber auch hier bin ich von der Qualtät und Verarbeitung positiv überrascht:

 

Decoy

 

Eine Farbe, welche ich regulär so wohl eher nicht gekauft hätte. Ein extrem dunkles Braun welches im Container fast schon Schwarz erscheint. Durch das leichte glossige Finish kommt die Farbe jedoch beim Auftrag bei weitem nicht so dunkel und intensiv raus wie befürchtet:

 

 

Fazit:

 

Die Topshop Lipsticks haben ich in jeder nur denkbaren Art und Weise überrascht. Die durchaus hochwertige Verarbeitung, das ansprechende Design der Verpackung und schlußendlich natürlich auch die Qualität der Lippenstifte. Für den Ursprungspreis würde ich mir die Lippenstifte wohl eher nicht holen - aber wer bei TK Maxx die Augen offen hält kann durchaus einen günstigen Schnapper machen. 

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de