Revlon - Lippenstifte

 

Revlon war ja mal kurzfristig bei Rossmann erhältlich - ist aber unterm Strich eine Brand die mich eher nicht interessiert. Preislich doch sehr im oberen Preissegment angesiedelt, vom Verpackungsdesign wenig ansprechend und auch die einzelnen Produkte fand ich eher unspektakulär so daß sich meine Sammlung an Revlon-Sachen doch sehr im überschaubaren Rahmen bewegt.

 

Seit es TK Maxx in unserer Stadt gibt, haben es immerhin 2 Lippenstifte geschafft bei mir einzuziehen - beide natürlich preisreduziert. 

 

Hier mal die beiden "Schätzchen" im Detail:

 

Super Lusterous Lipstick

 

Rein verpackungstechnisch bietet der Super Lusterous Lipstick jetzt nicht wirklich Aufregendes: Ein klassische schwarze, hochglänzende Verpackung mit goldener Applikation und auch die Haptik sticht jetzt nicht sonderlich aus dem klassischen Drogerieniveau heraus.

 

Allerdings hat es mir die Farbe angetan: "Wild Orchid" ist ein Lila der Extraklasse mit extrem !!! vielen Blauanteilen. 

 

Lobend zu erwähnen wäre noch, daß dieser Lippenstift so gut wie keine Duft,- oder Geschmacksstoffe enthält was ich persönlich extrem angenehm finde. 

 

Die Konsistenz ist cremig und hinterlässt ein angenehmes Tragegefühl. Das Finish ist ebenso klasse: Ein leichter pearly Shimmer lässt die Lippen förmlich erstrahlen. 

 

Colorburst Lipstick

 

Deutlich ansprechender ist die Verpackung bei der Colourburst-Reihe. Die schwarze matte Verpackung hat ein geprägtes Waffelmuster und die Farbe des Lippenstifts ist auf dem Käppchen oben wiedergegeben so daß man auf den 1. Blick sehen kann, welche Farbe sich im Container verbirgt. 

 

Auch bei dieser Lippenstift-Kollektion hat Revlon Gott sei Dank weitestgehend auf Duftstoffe verzichtet.

 

Warum die Reihe allerdings Colourburst heißt entzieht sich meinem Verständnis da das Finish doch eher glossy-glänzend ist und die Farbe nicht wirklich komplett deckt. Ich würde den Lippenstift eher als Hybrid zwischen Lippenstift und Lipgloss einstufen:

 

Revlon - Liquid Lipsticks

 

TK Maxx macht es möglich - meine Revlon Sammlung hat Zuwachs bekommen. Wobei der Kauf eigentlich eher der wirklich schönen und sehr ungewöhnlichen Fabe geschuldet ist. Und Wonder Woman - ist das Design auf dem Deckel nicht aus einer Wonder Woman LE?

 

Keine Ahnung - ich verfolge die Brand wirklich nicht im Detail - bin aber nach wie vor in die Farbe schockverliebt.

 

 

Auch qualitativ muss ich sagen: Ich bin beeindruckt. Das "Mousse" ist gar nicht sooo moussig sondern lässt sich mit einer Schicht deckend auftragen und rocknet ruckzuck an. Man spürt anschließend die Farbe nicht auf der Lippe so daß man wirklich einen höchst angenehmen Tragekomfort hat und die Farbe sitzt bombenfest. 

 

Und nochmal - diese Mischung aus Altrosa mit etlichen grauen Pigmenten finde ich ungewöhnlich - aber absolut tragbar. Es braucht also nicht viel Mut um sich an diese Farbe heran zu trauen. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de