Misslyn - Metal Wonder

 

Misslyn ist ja schon seit vielen Jahren beim Müller erhältlich und auch wenn ich mir die Theke immer mal wieder näher anschaue - gekauft wird dort selten was. Zwar ist das Verpackungsdesign recht niedlich gemacht - allerdings ist die Qualität der Produkte teilweise unterirdisch schlecht und das ganze zu einem doch gehobenen Drogerie-Preis.

 

Bei diesen Liquid Lipsticks konnte ich aber beim besten Willen nicht Nein sagen. Zum eine fand ich die ungewöhnlichen Farben extrem ansprechend, besonders hat mich aber das Metalic-Finish interssiert. Bezahlt habe ich pro LL ca. 4,- EUR und ich kann leider nicht sagen, ob diese LL momentan noch erhältlich sind.

 

Auch wenn die Paletten bei Misslyn immer recht nett gemacht sind - bei den Liquid Lipsticks hat sich die Brand wenig Mühe gegeben - ganz klassische Drogerie-Ware eben. 

 

Dafür ist der Inhalt durchaus interessant: Die Lip Cream ist wirklich eine Cream und hat eine recht feste moussige Konsistenz. Die Pigmentierung ist sehr intensiv und ihr bekommt ohne viel Aufwand sofort ein deckendes Ergebnis hin.

 

Der Applikator ist recht fest und wenig flauschig - da ist zwar der Auftrag nicht sonderlich angenehm - dafür kann man aber auch an den Rändern höchst präzise auftragen und gerade bei intensive Effektfarben ist das schon mal die halbe Miete.

 

Ebenfalls lobenswert, daß Misslyn auf auffällige Duftstoffe verzichtet hat. Ein leichtes Vanille-Aroma ist wahrzunehmen, dies verfliegt aber ruckzuck nach dem Auftrag. 

 

Die Lipcream trocknet ruckzuck runter und ihr habt dann ein mattes metallisches Finish auf den Lippen. Der Tragekomfort ist erstaunlich angenehm und ich bin insgesamt positiv beeindruckt.

 

12

 

Bei klassischen roten Lippenfarben bin ich sofort am Start - rote Lippe kommt irgendwie nie aus der Mode. Zwar kommt die Farbe hier etwas dunkler auf der Lippe heraus als man vermuten könnte - dennoch ein schöner klassischer Farbton.

 

20

 

Auch wenn ich inzwischen Lilafarbenen Lippenstifte zur Genüge habe - dieses helle intensive Lila ist dann doch in der Drogerie eher selten vertreten da meist gedeckte dunkle Violett-Töne angeboten werden. Sicherlich nicht sonderlich Alltagstauglich - aber für die nächste Party (nach Corona) sicherlich ein echter Hingucker.

 

04

 

Wie ich schon öfter sagte - ich bin nicht der größte Fan von braunen Lippenprodukten - hier habe ich aber mal meine Komfortzone bewußt verlassen. Dieser braune Kupferton ist in jedem Fall besonders und sticht angenehm wohltuend aus dem klassischen Drogerie-Einheitsbrei heraus. Ich werde ihn im Sommer sicherlich mal öfter tragen da er speziell bei sonnengebräunter Haut sehr gut aussieht und schöne Summer-Vibes verbreitet.

 

 

Fazit:

 

Auch wenn Misslyn nach wie vor nicht auf meiner Auto-Buy-Liste gelandet ist, mit den matten Lipcreams in Metallic-Optik haben sie zumindest etwas Besonderes hergestellt was man so in der Drogerie eher selten antrifft. Und angesichts des moderaten Preises locken mich die Lipcreams gerne mal aus meiner Komfortzone.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de