Max & More - Single Lippenstifte

 

Nachdem ich di bisherigen Lippenstifte von Max & More angesichts des günstigen Preises doch recht überzeugend und ansprechend fand, habe ich mir noch ein paar einzelne Lippenstifte bei Action geholt.

 

Mit gerade mal eben 0,99 EUR pro Stück ist der Preis natürlich unschlagbar günstig. Bei dem Preis fällt natürlich auch die Verpackung eher preisgüntig aus. Zwar ist die schlichte schwarze Hochglanz-Verpackung mit goldener Beschriftung durchaus nett - aber die leichte und windige Haptik lässt nicht einen Moment den Verdacht aufkommen, hier etwas "Hochwertiges" in Händen zu halten.

 

Auch die Füllmenge von 2,6 g pro Lippenstift ist durchschnittlich aber auch absolut ausreichend. 

 

Löblicherweise ist Max & More bei der Verteilung der Duftstoffe eher zurückhaltend, die Lippenstift haben nur eine leichte fruchtige Note die aber nach dem Auftrag ruckzuck verfliegt.

 

Die Konsistenz ist cremig und der Auftrag leicht - das Finish nicht ganz deckend mit einem leicht glossigen Finish - quasi ein Hybrid zwischen Lippenstift und Gloss.  Leider hat es für Farbbezeichnungen oder Farbnummern nicht gereicht:

 

 

Ein klassischer Sommerton - eine Mischung zwischen Pink und Koralle. Durch die glossige Konsistenz kann man diese Lippenstifte auch in der Handtasche rumschleppen und "blind" nachmalen ohne das es verpatzt oder schmierig aussieht.

 

 

Mi einer meiner liebsten Farbnuancen: ein rosiges Nude welches irgendwie immer zu jeder Gelegenheit geht und jedem steht ohne dabei zu sehr nach Concealer-Lippe auszusehen:

 

 

Und wieder einmal das obligatorische dunkle Violett - durch die helle nicht komplett deckende Pigmentierung durchaus auch im Alltag gut tragbar auch wenn die Farbe geher was für Herbst / Winter ist.

 

Max & More - Lippenstiftkollektion

 

Max & More ist ja quasi die Hausmarke vom Actionmarkt. Bei Action habe ich schon diverse Beautyartikel geshoppt wobei die Qualität der einzelnen Sachen recht unterschiedlich war. Kurz vor Weihnachten kam dieses Lippenstift-Set zu Action und nachdem es nur ca 7,- EUR gekostet hat, habe ich einfach mal zugeschlagen. 

 

Ihr bekommt - neben der durchaus netten Geschenkebox - 12 Lippenstifte mit je 3,5 g Füllmenge geliefert. Der Container der Lippis ist - bei dem Verkaufspreis - natürlich qualitativ und optisch jetzt nicht der Brüller. Billigste Plastikverpackung ohne jeglichen optischen Anspruch. 

 

Farbtechnisch bietet das Set jedoch alles, was man braucht - zwischen Nude über Rot nach Pink und wieder zurück - ihr bekommt eine breite Auswahl geboten.

 

Alle Lippenstifte haben eine leichte dezente Duftnote - ich selbst brauche keine Düfte bei Lippenprodukten - aber der Duft ist wirklich dezent vanillig und von daher völlig ok. 

 

Ich muß gestehen, daß meine Erwartungen an das Set nicht wirklich groß waren. Der Fairness halber muß ich aber sagen, daß die Lippenstifte nicht übel sind. Gerade wer mit Makeup anfängt bekommt hier ein gutes Starterkit um mal anzutesten, welche Farben zu einem passen und was gefällt.

 

Erstaunlicherweise hat man sich zumindest die Mühe gegeben, die einzelnen Lippenstifte mit Nummer und sogar einem Namen zu versehen. 

 

Die Finishes der Farben sind ebenfalls recht unterschiedlich - von cremig über matt von sheer bis Vollpigmentierung - alles dabei.

 

Schauen wir uns mal die Farbauswahl im Detail an:

 

Naked Nude - 301

 

Ein klassischer mittlerer Nudeton mit einem matten Finish. Der Auftrag ist etwas "zäh" da die Konsistenz des Lippis recht fest ist - dafür hält die Farbe hinterher auch richtig gut.

 

Rusty Rose - 302

 

Ebenfalls eine matter Ton der jedoch deutlich rose-lastiger ist, sehr neutral und sehr gut jeden Tag tragbar. Ich bin recht angetan...

 

Desert Kiss - 303

 

Ebenfalls ein matter Ton in einer schönen beerigen Farbe. Passt zu jedem Anlass und zu jedem Hautton.

 

Scarlett Red - 317

 

Ein wunderschöner dunkler Rotton - beinahe schon Weinrot. Das Finish ist satinmatt und sieht sehr sehr edel aus.

 

Toasted Taupe - 318

 

Diesen Ton finde ich persönlich in der ganzen Kollektion am spannendsten: Eine Mischung aus Beere und Grau ... ist irgendwie ein Everyday-Ton aber trotzdem ungewöhnlich.

 

Indigo Plum - 319

 

Hier der obligatorische Lilaton für Herbst / Winter. Leider deckt die Farbe nur zöglichlich und auch teilweise fleckig - da habe ich bessere Farben in meiner Sammlung... schade.

 

Sweet Punch - 320

 

Ein seeeehr knatischiges Pink mit ordentlich Blauanteilen... das sorgt für ordentlich Rums auf den Lippen. Massengeschmackstauglich ist die Farbe von daher eher nicht - ich find sich für den Sommer trotzdem spannend.

 

Creme Brulee - 321

 

Dies ist wieder ein klassischer, bräunlicher Nudeton. Auch wenn die Nudetöne durchaus ihre praktischen Aspekte haben - so wirklich anfreunden kann ich mich mit dieser Farbrange trotzdem nicht. 

 

Hot Kiss - 322

 

Und wieder ein klassischer Rotton. Nicht zu hell, nicht zu dunkel. Diese Farbe habe ich dieses Jahr übrigens an Sylvester getragen. Für solche Ereignisse darf es gern etwas "mehr" sein.

 

Peach Passion - 336

 

Ein knalliger Orangeton der gerade im Sommer gute Laune verbreitet. Love it. Mehr gibts eigentlich auch nicht zu sagen.

 

Rodeo Rose - 338

 

Auch wenn ich kein Fan von Nudefarben bin - dieser sehr altrosa-lastige Nudeton gefällt mir hingegen ausgesprochen gut. 

 

Truffle - 339

 

Wieder ein Braunton zum Schluß - leider nicht mein Cup of Tea aber in letzter Zeit habe ich mich dazu "gezwungen" öfter außerhalb meiner Komfort-Zone zu schminken und habe festgestellt, daß Brauntöne besser sind als gedacht. 

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Lippenstiftkollektion von Max & More das Rad jetzt nich neu erfindet sondern mit der klassischen Farben daherkommt möchte ich die Kollektion trotzdem empfehlen. Wer mit Makeup frisch anfängt und nach einem Grundstock bei Lippenstiften sucht wo von allem etwas dabei ist, darf hier getrost zuschlagen. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de