Makeup Revolution - Ultra Amplification Liptstick

 

Auch wenn ich ein großer Fan von MUR bin - seltsamerweise befinden sich ausgesprochen wenig Lippenprodukte der Brand in meiner Sammlung. Könnte wohl hauptsächlich damit zusammenhängen, daß ich selten zu Rossmann mit einer MUR-Theke komme und ich Lippenstifte nur preisreduziert kaufe. Da drängt sich die Konkurrenz von Essence und Catrice einfach vor. Als ich jedoch über diese Schätzchen hier gestolpert bin, war es um mich geschehen: Die Amplified musste ich einfach haben.

 

Schon beim 1. Blick dürfte auffallen. wo MUR diesmal geduped hat - logisch: Mäc!!! Die Form einer Pistolenkugel als Lippenstift-Component herzunehmen - da weiß man doch sofort was Sache ist oder?

 

Ich finde die Lippenstifte - rein optisch - ausgesprochen hübsch. Die sleeke und elegante Optik hat schon was. Qualitativ können diese Dupes zwar alleine von der Haptik her nicht mit dem Original mithalten - aber sie fallen in jedem Fall positiv auf.

 

Auch das dezente Vanille-Aroma gefällt mir sehr gut - ich kann Duftbomben auf der Lippe wirklich nicht leiden. 

 

Das Finish der Lippenstifte ist cremig, leicht glänzend ohne dabei zu glossig zu sein. Die Pigmentierung ist schon beim 1. Swipe sehr farbintensiv:

 

Deepen

 

Ein wirklich toller, nicht du dunkler Beere-Violett-Ton. Die Farbe ist intensiv pigmentiert und hinterlässt nur einen leichten Glanz auf den Lippen. Für mich als Fan von Violett eine wirklich gelungene Farbe.

 

Diamond Life

 

Eigentlich war ich der festen Meinung, einen klassischen weinroten Lippenstift gekauft zu haben - Fehlanzeige. Dieser doch sehr dunkle-lila-lastige Ton hat zwar schon Tendenzen nach weinrot - ist aber dafür dann doch zu Lila-lastig. Vielleicht sollte ich langsam aufhören, ständig Lila Farben zu kaufen??

 

Private Members Club

 

Noch so ein Fall von "Fehleinschätzung": Im Container wirkt die Farbe wie ein sattes Schokobraun - ist es aber nicht... sondern ... Überraschung: Ein Lilaton. Und zwar ein richtig heftig dunkler Lilaton. Da braucht es schon besondere Gelegenheiten so einen Ton zu tragen - für den Alltag wohl eher nichts...

 

Makeup Revolution - Matte Lipstick

 

Diese 3 matten Lippenstifte habe ich aus einem Grabbelkörbchen beim Rossmann rausgezogen. Die Farben sahen recht hübsch aus und preislich waren die Lippis auf 2,99 EUR runtergesetzt. Die Verpackung selbst ist nicht sonderlich aufregend und spannend - aber durchaus solide verarbeitet. Die Farbbezeichnung bzw. Farbnummer findet sich am Boden des Containers und ist so klein geschrieben, daß ich Euch leider keine Farbbezeichnung nennen kann - sorry Ladys ;-))

 

Alle Lippenstifte haben einen leichten fruchtigen Duft der aber sehr dezent gehalten ist und schnell verfliegt. 

 

Leider muß ich jedoch an der Stelle sagen, daß die Konsistenz dermaßen trocken und hart ist, daß es schwerfällt, die Farbe auf den Lippen aufzutragen. Durch die Konsistenz halten zwar die Farben recht lange - brechen aber (gerade bei trockener Lippenhaut) schnell auf und das Ergebnis ist crusty und nicht wirklich ansprechend.

 

Dennoch möchte ich Euch kurz die einzelnen Farben vorstellen:

 

Nude

 

An sich ein sehr schöner klassischer Nude-Ton - sieht bei mir persönlich aber schon sehr arg nach Concealer-Lippe aus und durch die trockene Konsistenz wirken die Lippen doppelt "seltsam".

 

Koralle

 

An sich ein sehr schöner Ton fürs Frühjahr - Peach / Koralle findet man nicht ganz so häufig in Lippenstift-Kollektionen ... aber auch hier ist die Konsistenz leider zu trocken und der Auftrag zu zäh.

 

Rot

 

Hier blutet mein Herz aber so richtig - ein wunderschönes klassisches blaustichiges Rot aber auch hier ist die Konsistenz leider zu trocken. Das können Marken wie Essence oder Catrice leider deutlich besser.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de