Essence - Pink and Proud 

 

Im März war Essence mit der Pink & Proud LE in der Drogerie vertreten und neben dem überragend guten Blush hat es auch dieser Lippenstift in mein Einkaufskörbchen geschafft.


Ich bin einfach ein Kind der 80iger Jahre und Pink gehört dazu. Und wenn dann Pink auch noch glitzert bin ich die erste die "hier" schreit. Ist mir schon klar daß ich damit wohl ziemlich alleine auf weiter Flur stehe aber der Lippenstift ist dermaßen einzigartig, extravagent und besonders daß er einfach mit musste.

 

Alleine die pinkfarbene gummiartige Verpackung ist jetzt sicherlich kein klassischer Drogerie-Standard.

 

Wie bei Essence üblich hat der Lippenstift einen leichten Vanille-Duft der aber ruckzuck verfliegt.

 

 

Eigentlich habe ich einen klassischen pinken Lippenstift erwartet - aber das mich hier eine neonpinke Glitzerbombe anspringt - war dann doch überraschend. 

 

Jetzt ist es üblicherweise so, daß die Farben in der Verpackung deutlich "heftiger" ausfallen als beim Auftrag. Nicht bei diesem Lippenstift hier. Der Lippenstift lässt richtig eine Kuh fliegen:

 

Essence - My Power is....

 

Seit Anfang Januar ist eine aktuell LE von Essence in der Drogerie erhältlich welche sich den Elementen in der Astrologie widmet. Passend dazu gab es 4 Lidschatten-Paletten und natürlich auch 4 Lippenstifte. Lippis aus LE sind immer willkommene Gäste in meinem Einkaufskörbchen - schicke Verpackung, tolle Farben... alles was das Beautyherz begehrt!!

 

Auch hier überzeugt Essence trotz eines günstigen Preises von 2,29 EUR pro Lippenstift mit einer süßen goldenen Verpackung und einem Sortiment an hübschen Rottönen. 

 

Die Lippis haben eine leicht fruchtige Note die aber nach dem Auftragen ruckzuck verschwindet. Die Konsistenz ist cremig, und die Farben deckend aber nicht totmatt sondern haben immer noch einen leichten Schimmer. Deshalb auch ein besserer Tragekomfort als bei sehr matten Lipsticks. 

 

Schauen wir uns mal die Farben im Detail an:

 

Air

 

Ob jetzt die Farben wirklich so passend zu den dazugehörigen Elementen gewählt wurden... lass ich mal unkommentiert. Ein kräftiger Pink-Beere-Ton bringt mich jetzt nicht in "luftige" Gedanken - da wäre ein zartes Rose oder helles Nude vielleicht...egal. Die Farbe selbst ist hübsch und passt zu vielen Gelegenheiten. Für den kleinen Preis kann man wirklich bedenkenlos zuschlagen.

 

Earth

 

Hier kann ich schon eher den Bezug zu "Erde" feststellen - ein gedeckter unaufdringlicher Mauveton der gerade im Alltag wohl eher Einsatz findet als Air. Trotzdem haben beide Farben ihre Daseinsberechtigung und funktionieren tadellos. 

 

Fire

 

Beim Element "Feuer" ist klar - da muß ein Feuerrot her. Gott sei Dank ein nicht zu blaustichiges Rot sondern eher ein helles Weinrot. Das wirkt dann doch noch mal einen Ticken eleganter als ein greller Rotton. Seit Nude so angesagt ist, sind klassische Rottöne leider sehr aus der Mode gekommen. Schade - Rot geht immer und passt auch immer.

 

Water

 

Klar - bei Wasser hätte ich ein blauer Lippenstift angeboten - aber der fällt wohl eher unter die Kategorie "selten tragbar" - deshalb auch der "Kompromiss" zu einem Koralle-Ton. Der Ton weckt schon Frühlingsgefühle in mir und ich freue mich im Sommer wieder knallige Farben auf der Lippe tragen zu können.

 

Essence - Spice it up

 

Im Herbst 2019 kam Essence mit der Spice it up LE in die Drogerie. Die Lidschattenpalette aus der LE habe ich mir sofort gesichert und den Rest eigentlich mit Nichtbeachtung gestraft. Als die LE auslief landeten die beiden Lippenstifte im Grabbelkörbchen für 0,95 EUR und da hab ich dann zugeschlagen.

 

Die Verpackung ist recht ansprechend gestaltet mit der rötlichen Base und der goldenen Schrift und auch die beiden angebotenen Farben sind passend herbstlich warm gehalten:

 

Sweet like Berries - 01

 

Diese Farbe ist ein klassischer herbstlicher Rotton. Das Finish beider Lippenstifte ist matt und die Lippenstifte sind sehr cremig und in einem Swipe schon deckend. Trotz dem matten Finishes trocknen die Lippenstifte nicht aus und bieten hohen Tragekomfort:

 

Hot like Chilli - 02

 

Deutlich kraftvoller und intensiver ist diese Farbe geraten. Gerade für die anstehenden Weihnachtsfeiertage kann man ein klassisches Rot immer gut gebrauchen und da kam der Lippenstift gerade recht. Beide Farben haben einen leichten Eigenduft aber ohne dabei Erschlagend und Aufdringlich zu sein 

 

Essence - This is me

 

Ich kann nicht mehr genau sagen aus welcher Reihe oder Edition diese beiden Lippenstifte stammen. Auffällig in jedem Fall ist der weiße Container und rosegoldener Boden. Eigentlich wirken die Lippis von Essence ja immer etwas billig - aber dieses Design wirkt insgesamt sehr ansprechend. Gekostet haben sie im Sale 0,95 EUR. Beiden Lippenstifte haben einen leichten Schoko-Duft.

 

Confident - 19

 

Auch wenn Braun nicht zu meinen bevorzugten Lippenstift-Farben gehört - dieses sehr dunkle Schoko-Braun ist sehr gut gelungen. Die Konsistenz des Lippenstifts ist sehr cremig und das Finish Semi-matt und hoch deckend. 

 

Unique - 20

 

Bei der 2. Farbe handelt es sich um einen sehr dunklen intensiven Pflaumeton. Aufgrund der cremigen Konsistenz beider Lippis solltet ihr unbedingt einen Konturenstift verwenden um das Ausbluten an den Lippenrändern zu vermeiden.

 

Essence - Adventure awaits

 

Auch eine LE die ich eher weniger auf dem Schirm hatte und erst als die Produkte im Grabbelkörbchen gelandet sind, habe ich zugeschlagen. Ansprechend ist in jedem Fall die Verpackung. Der durchsichtige Container mit goldenen Ornamenten und Schrift wirkt durchaus ansprechend und dem Thema "Sommerabenteuer" durchaus angemessen. Beide Lippenstifte haben einen leicht fruchtigen Duft und sind mit reichlich !!! Goldpigmenten durchsetzt was für einen glossigen-metallischen Effekt auf den Lippen sorgt.

 

Kisses from the Orient - 01

 

Für eine Sommeredition ein ungewöhnlich dunkler Beerenton der durch die bereits erwähnten Goldpartikel einen schönen Glow / Schimmer bekommt. Die Farbe ist schon im 1. Swipe deckend und hat einen hohen Tragekomfort.

 

Kisses from Asia - 02

 

Und hier die 2 Farbe - ein klassischer Korall-Pink Ton der perfekt zum Sommer passt. Hier kommen die goldenen Schimmereffeke auch etwas besser heraus als bei der 1 Farbe Auch hier hoher Tragekomfort und man kann die Farbe im Zweifelsfall auch ohne Spiegel ruckzuck auftragen.

 

Essence - Live is a Festival

 

Ja - auch diese Lippenstifte stammen aus dem Grabbelkörbchen. Anders als sonst bei Essence üblich sind die Container aus Pappe gefertigt. Aus Umweltschutzgründen mit Sicherheit eine gute Idee - allerdings wirken die Lippenstifte dadurch etwas ramschig und billig. Hübsch hingegen ist der Aufdruck und Prägung - dem Festival Thema absolut angemessen. Die Hülsen lassen sich etwas schwer abziehen was wohl dem Material Pappe geschuldet ist. 

 

Good Vibes only - 01

 

Dieen Beereton würde ich jetzt defintiv nicht als Sommer-Festival-Lippenstift rausbringen Nennt mich altmodisch aber im Herbst / Winter passen solche Farben dann doch besser. Die Farbe ist schön intensiv und cremig und hält auch - für einen klassischen Lippenstift - recht lange. Und ich muß den Lippie ja nicht zum Festival tragen sondern kann ihn auch für dunklere Herbsttage aufsparen.

 

Stay Hippie - 02

 

Ok, das ist schon eher eine Sommer-Festival-Farbe. Koralle ist ja per se ein klassischer Sommerton und dann noch in Neon - huch. Das sah im Container deutlich "harmloser" aus, aber ich bin ja ein großer Freund von Knallfarben von daher hat sich dieser Grabbelkörbchen-Kauf als echter Glücksgriff erwiesen. Auch hier sehr cremige Textur und hohe Farbabgabe - klasse!!

 

Essence - Wanted Sunset Dreamers

 

Bei dieser LE hatte ich es eigentlich hauptsächlich auf die Lidschattenpalette abgesehen dich ich mir auch gekauft habe (und dann schwungvoll fallen gelassen habe und so gut wie alle Lidschatten zerbrochen sind) und diesen Lippenstift habe ich mir dann nach der LE aus dem Grabbelkörbchen gefischt. Rein optisch ist der Lippenstift schon wirklich schick geworden - der Marple-Look ist wohl ziemlich einzigartig:

 

ü

Bei der Verwendung bleibt von der schöne Marpleoptik leider nicht übrig sondern einfach nur ein recht intensiver Lilaton.  Die Farbe ist sehr intensiv und hat ein mattes Finish. Leider ist die Farbe recht trocken und betont die Lippenfältchen mehr als deutlich. 

 

Essence - Prisma Glow

 

Die Prisma Glows waren mal vor längerer Zeit kurzfristig im Standard-Sortiment von Essence, sind aber dann ganz schnell wieder ausgelistet worden. Die leicht durchsichtige Plastikverpackung mit ein paar Glitzerflakes könnte spannender sein - aber Essence ist sehr preisgünstig und da mag ich über eine etwas fade Verpackung nicht meckern. 

Die Lippenstifte haben einen ganz leichten Vanilleduft und sehe im Container eigentlich recht ansprechend aus. Auch im Lippenstift selbst sind einige Glitzerflakes verarbeitet. 

 

Hier mal die beiden Farben die ich im Sale gekauft habe:

 

Dark Deception - 17

 

Auf dem Lippenstift wirbt Essence mit einem "sheer & shine" Finish. Dagegen ist nichts einzuwenden, es muss ja nicht immer Full Coverage sein - gerade im Frühjahr / Sommer bevorzuge ich auch eher leichte und zarte Finishes. Eins muss man ja sagen: Sheer und Shine ist das Finish definitv - aber das bei einem so dunklen Pflaumeton eigentlich kaum Farbabgabe zu erkennen ist finde ich dann doch etwas zu sheer.

 

Maroon Gloom - 18

 

Andere Farbe - gleiches Elend. Der an sich tolle dunkle Weinrote Lippenstift bringt so gut wie keine PS auf die Strasse. Ausser einem schönen nassen glossigen Finish gibt der Lippenstift keinerlei Pigment her. Wer keine Farbe braucht sondern nur ein "Saftiges" Ergebnis auf den Lippen - für den sind die Prisma-Glows in jedem Fall was - alle anderen: Finger weg !!

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de