Catrice - Velvet Matt Lip Cream

 

Leider auch aus dem Sortiment gegangen sind inzwischen die Velvet Matt Cream von Catrice. Im Sale konnte ich noch ein paar Farben für kleines Geld ergattern - aber die Zeit der Matten Lippcreams ist wohl vorbei.

 

Sicherlich gibt es bessere matten Lippenprodukte als die von Catrice - verstecken brauchen sie sich trotzdem nicht. Im Finish unterscheiden sich die Matts jedoch deutlich von herkömmlichen Liquid Lipsticks. Die Cream trocknet nicht komplett matt runter sondern bleibt als cremiges leicht mattes Finish auf der Lippe zurück. Im Prinzip könnte man die Creams auch als deckendes Gloss mit matten Finish bezeichnen. 

 

Mit 3,4 ml bekommt man zwar keine überragend große Portion Produkt geliefert aber aufbrauchen tut man Lippenprodukte ja sowieso nicht, oder?

 

Ansprechend ist in jedem Fall die Verpackung - zwar Plastik - aber erinnert optisch doch stark an einen Milchglasflakon.

Die Velvet Matt haben einige sehr schöne Farben im Angebot und wer heute noch die Chance hat an die ein oder andere Farben ranzukommen kann getrost zuschlagen. 

 

Mid Nude Sason - 010

 

Ganz klassisch beginnt die Kollektion mit einem sehr hellen Nudeton. Für blasse Häutchen oder für den Winter sicherlich eine passende Farbe - im Sommer oder für dunklere Hauttypen fast zu hell, da sie ganz schnell an die berüchtigte Concealer-Lippe erinnert. 

 

Rose your Voice - 020

 

Bei der Farbbezeichnung hatte ich ein klassisches Rosefarbenes Nude erwartet - unterm Strich handelt es sich aber um ein bräunlich-neutrales Nude welches etwas dunkler ausfällt als 010. Von daher durchaus besser tragbar - wenn da nicht die auffällig dünne Textur wäre. Hier bekommt ihr wirklich nur wenig Farbe auf die Lippe - schade!

 

Hazel Rose Royce - 030

 

Ein klassischer Nudeton - allerdings mit recht dunklen Braunanteilen was die Farbe eher zu einem Herbst/Winterton macht. Durch die neutrale Farbe geht Hazel Rose Royce aber immer irgendwie zu allem und jeder Gelegenheit.

 

Plumming Bird - 040

 

Was für eine famose Farbe - ein toller dunkler intesiver Beerenton. Gerade jetzt im Frühherbst kann ich so ganz dunkle gedeckte Farben noch nicht sehen - klassische Sommerfarben sind aber auch vorbei. Hier kommen dann die kräftigen Beerenfarben perfekt zum Einsatz.

 

Brooklyn Pinkster - 050

 

Etwas pinker - trotzdem noch ein toller Beerenton - ist Brooklyn Pinkster. Die Farbe ist zwar sehr schön - aber auch etwas schwierig zu kombinieren das sie irgendwie zwischen allen Pink/Rottönen changiert. 

 

Redvolution - 060

 

Was für ein klassischer Rotton - ich bin schockverliebt ist Redvolution!! Ist natürlich nichts für jeden Tag - aber ein dezentes Makeup und dazu eine knallige klassische rote Lippe.... jup... einen schönen Rotton braucht jede Makeupsammlung.

 

Into the Rosewoods - 070

 

Also mit der Namensvergabe hat Catrice hier mehrfach ziemlich daneben gegriffen - auch dieser angebliche Rosenholzton hat mit Rosenholz recht wenig zu tun. Eher ein dunkleres bräunliches Nudebraun. Durch die dunkle Farbe muss man hier speziell etwas mehr Arbeit aufwenden um ein komplett deckendes Ergebnis zu erzielen. 

 

New York Spice - 080

 

Mir persönlich gefällt diese Mischung aus Beere und Rosenholz recht gut da der Ton gerade im Herbst/Winter gut zu tragen ist und zu vielen Gelegenheiten passt. Positiv fällt mir hier speziell die deckende Pigmentierung auf welche nicht durchgängig bei allen Farben gegeben ist. 

 

Sweet Choco Nut - 090

 

Ich bin nicht der größte Fan von braunen Lippenfarben - sieht oft ganz arg nach verschmierter Schoko-Schnute aus. Dieser Ton gefällt mir jedoch recht gut da er eher Tendenzen Richtung dunkle Aubergine hat. Allerdings kommt ihr bei so dunklen intensiven Farben um einen Lipliner nicht drumrum. Auch ist hier die Pigmentierung etwas schwierig weil beim 1. Auftrag kein komplett deckendes Ergebnis erzielt wird.

 

Kinda Pumpkin - 100

 

Eins muß man ja zugeben - die Farbbezeichnung "Kürbis" könnte treffender nicht sein. Für ich persönlich eine völlig unpassende Farbe da diese sehr sehr warm und fast schon orange ist - als Wintertyp ein echtes No-go. Für viele andere könnte die Farbe jedoch gut funktionieren. Allerdings kommt hier die teilweise dürftige Deckkraft ganz massiv zum tragen - schade.

 

Oriental Desert - 110

 

Für Fans von Nudefarbenen Lipsticks sicherlich eine tolle Farbe da sie wirklich absolut neutral ist und fast schon dem eigenen Hautton entspricht. Ich bin mir noch unschlüssig ob ich sie mag oder nicht da sie keinerlei Rosefarbenen Einschlag oder ähnliches hat.... schwierig.

 

Hawaian Hibiscus - 120

 

An sich eine tolle Sommerfarbe die ich wirklich regelmässig an warmen Tagen trage - aber was ist hier mit der Pigmentierung passiert??? Hey.. Catrice... das könnt ihr doch wirklich besser !!!

 

Blossoming Lilac - 130

 

Wer meinen Blog schon eine Weile verfolgt weiß, wie sehr ich auf kühle graustichige Farben abfahre und diese Farbe hätte für mich das Highlight aus der Kollektion sein können. Schaut Euch den Swatch und die Pigmentierung an... ohne Worte. Bin gerade total frustriert.

 

Keep on Mauvin - 140

 

Auch hier wieder ein braunlastiges aber doch recht helles Nude für Herbst/Winter. Die Pigmentierung könnte auch hier besser sein und man muß etwas Zeit und Mühe aufwenden um ein akzeptables Ergebnis hinzubekommen. Schade - hätte an sich wirklich eine tolle Farbe sein können die mit Sicherheit den meisten Beautys gefallen. 

 

Nude is back - 150

 

Und hier endet auch schon die gesamte Kollektion der Velvet Matt´s - mit einem Nude. Sehr hell, sehr neutral, sehr nude eben. Wäre die Pigmentierung etwas besser, hätte mich die Farbe sogar überzeugt.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de