Catrice - Luminous Lips

 

Neben Essence ist Catrice eine Marke bei der man eigentlich fast nichts falsch machen kann. Preis und Leistung sind immer angemessen und die Brand bietet ein umfassendes Sortiment das so ziemlich jeden Geschmack abdeckt. 2x im Jahr wechselt das Sortiment und dann hat die Stunde der Schnäppchenjägerin geschlagen - also meine Stunde - nur so ist es erklärbar daß ich von einer Lippenstiftreihe eine doch solch ordentliche Sammlung zusammen gebracht habe.

 

Leider gibt es die Luminous Lips inzwischen nicht mehr im Standardsortiment, dabei war diese Reihe einer der Besten.

 

Wie immer bei Catrice ist auch die Verpackung zwar schlicht - dafür aber zeitlos hübsch und ansprechend geraten. Das matte Silber geht immer und sieht jetzt - Jahre später - immer noch gut und attraktiv aus. 

 

Wer als Applikation einen klassischen Lippenstift möchte, aber mit dem sehr weichen, glossigen Finish eines Lipgloss - der ist bei den Luminous Lips bestens aufgehoben. Gerade für meine sehr trockenen Lippen ist die fast schon pflegende Formulierung einfach ein Träumchen, die Farbrange ist absolut umfassend und durch die sheere Farbabgabe lassen sich diese Lippenstifte im Zweifelsfall auch ohne Spiegel auftragen ohne daß das ganze in einem Fiasko endet.

 

Die Konsistenz ist sehr cremig fast schon glossig und die Haltbarkeit entsprechend dürftig. Bei meinen trockenen Lippen sehen matte Lippenstifte meist bröckelig aus und ich greife deshalb vestärkt zur cremigen Variante.

 

Hier mal die Farben die ich selbst besitze:

 

Catrice - Luminous Lips 010 "Good Nudes"

 

Wie der Name schon vermuten lässt ist Good Nudes ein klassischer Nudeton. Er ist nicht zu hell und nicht zu dunkel und hat einen klassischen Hautton. Anzumerken wäre noch, daß einige Silberpigmente eingearbeitet sind die für einen schönen Glow auf der Lippe sorgen.

 

Catrice - Luminous Lips 020 "Lets go Browntown"

 

Auch hier wieder ein sehr dunkles Braun welches ich eher in der kühleren Jahreszeit trage. Die Pigmentierung fällt hier etwas kräftiger aus als bei den anderen Farben - man sollte Braun als Lippenfarbe also schon mögen.

 

Catrice - Luminour Lips 030 "Undercover Nude"

 

Auch hier ein sehr dunkler Nudeton der schon fast braun ausfällt, Gott sei Dank ist die Pigmentierung nicht zu kräftig so daß die Farbe auch im Alltag gut tragbar ist.

 

Catrice - Luminour Lips 050 "Coffee & Cream"

 

Coffee & Cream ist ein recht dunkler Nudeton der gerade im Herbst für den Alltag ein toller Begleiter ist.

 

Catrice - Luminous Lips 060 "Dresscode Nude"

 

Auch hier wieder ein klassischer Nudeton - nicht zu hell und nicht zu dunkel - mir persönlich etwas zu beliebig aber irgendwie gehört er zur Kollektion mit dazu.

 

Catrice - Luminous Lips 070 " Whats Apricot"

 

Lasst euch nicht von den Aufklebern auf dem Boden des Lippis täuschen - diese geben nur eine annähernde Auskunft um welche Farbe es sich handelt - vermutet man hier ein rosige Nudebraun so bekommt man doch einen klassischen Korall-Apricot-Ton.... eine super Sommerfarbe!!

 

Catrice - Luminous Lips 080 "Don´t mind the Pink"

 

Es wird sommerlich - auch wenn die Farbbezeichnung pink die Sache nicht wirklich trifft - eher ein schönes helles Kirschrot - egal - eine tolle Sommerfarbe!

 

Catrice - Luminous Lips 090 "Loveable me"

 

Einer der schönsten Farben für mich aus der Luminous Reihe ist Loveable me. Ein zauberhaftes Nude-Rose mit Goldschimmer welches gerade im Sommer zu leicht sonnengebräunter Haut einfach zauberhaft aussieht.

 

Catrice - Luminous Lips 110 "My Pink Instinct"

 

Gerade im Frühjahr / Sommer darfs farblich gern mal knallen - und so pink wie die Farbe im Container ausieht ist sie dann schlußendlich auf den Lippen auch nicht. Die leichte glossige Konsistenz ist mir gerade im Sommer auch deutlich lieber als matte Finishes.

 

Catrice - Luminous Lips 120 "Wood Rose propose"

 

Wood Rose ist ebenfalls ein eher gedeckter Herbstton - eine Mischung aus Backstein und Braun. Zwar kein auffälliger Ton den man sofort im Gedächtnis behält aber ein Farbton der irgendwie immer geht.

 

Catrice - Luminous Lips 130 "Brigitte loves Bordeaux"

 

Ein klassischer dunkelroter Ton - zwar eher nichts für den Alltag - aber für besondere Gelegenheiten muß auch mal eine auffällige Farbe sein.

 

Catrice - Luminous Lips 140 "Meet Violeta"

 

Meet Violetta sieht in der Verpackung recht dunkel aus, von daher eigentlich ein recht auffälliger Winterton. Durch die cremige und glossige Konsistenz wird aber nicht soviel Pigment auf die Lippe gebracht und insgesamt ist die Farbe nicht so extrem deckend.

 

Catrice - Luminous Lips 150 "Into the Maroon Lagoon"

 

Ein sehr dunkles Rotbraun - allerdings finde ich die Farbbezeichnung "Maroni" doch etwas irreführend da doch noch deutliche Rotanteile erkennbar sind.

 

Catrice - Luminous Lips 160 "Read me a Cherrytale"

 

Wie der Name schon vermuten lässt ist Cherrytale ein wirklich klassisch schöner Kirschton der gerade im Sommer zu gebräunter Haut wundervoll aussieht. Allerdings bin ich bei Rot immer etwas vorsichtig - oftmals driftet das Rot auch in einen zu kräftigen Farbton ab und die Lippe wirkt etwas "billig". Dank des glossigen Finishes besteht hier die Gefahr jedoch nicht. 

 

Catrice - Luminous Lips 170 "The Wizard of Orchidz"

 

Auch hier wieder ein sehr schöner dunkler violetter Ton der farblich eher in die kühlere Jahreszeit passt. Während Meet Violette noch eher ein helleres Lila war gehen wir hier schon in die dunklere mauve-violette Farbfamilie. Aber auch hier sieht das Ergebnis nicht zu dunkel auf den Lippen aus sondern ist - trotz der krassen Farbe - immer noch alltagstauglich.

 

Catrice - Luminous Lips 180 "Everybody is an Auberginius"

 

Hier die dunkelste Farbe in meiner Sammlung - ein wirklich dunkler Aubergineton. Ich kann mich ja für dunkle Violett-Farben erwärmen aber mir ist schon klar, daß das nichts Everybodys Darling ist. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de