Catrice - Liquid Glitter Lips LE "Glitter Storm"

 

Weihnachten / Sylvester 2020 war Catrice mit der Glitter-Storm LE in der Drogerie vertreten. Als die Produkte dann im Sale angeboten wurden, konnte ich alle Sachen noch preisreduziert ergattern - Glitterflitter-Lipsticks sind wohl nicht massengeschmackstauglich.

Bezahlt habe ich im Sale 2,25 EUR pro Lipstick.

 

Ich selbst mag jedoch alleine schon die Verpackung mit der golden glitzernden Kappe. Weniger mag ich jedoch den Duft, mit dem die Lipsticks versehen wurden. Der verfliegt zwar recht zackig - brauchen tut ihn jedoch kein Mensch

 

Wie der Name der LE schon vermuten lässt, handelt es sich nicht um klassische matt trocknende Liquid Lipsticks sondern jede Menge Glitzerpartikel wurden in die Farben eingearbeitet und die sieht man auch beim Auftrag mehr als deutlich. 

 

Der Auftrag erfolgt ganz klassisch mit einem Schwammapplikator, wegen der doch recht knalligen Farben kann hier ein Lipliner ungemein hilfreich sein. 

 

Der Liquid ist recht fest, fast schon zähflüssig und beim Auftrag muss man schon etwas Zeit und Mühe investieren um ein streifenfreies fleckenloses Ergebnis hinzubekommen. Aber gerade bei festlichen Gelegenheiten kann´s gerne mal "etwas mehr" sein und da kommen mir die Glitzerdinger genau recht:

 

Thunderbolt

 

Auch wenn ich schon zur Genüge violette Lippenprodukte in meiner Sammlung habe - dieser ist schon eine ganz spezielle Nummer. Hier sieh man die Glitzerpartikel doch sehr deutlich und intensiv und der Schimmer auf der Lippe fällt richtig heftig aus. 

 

Roaring Red

 

Eine recht heftige Mischung aus Pink und Rot mit massenweise bläulichen Schimmerpartikeln. Auch hier hebt sich die Farbe von der matten Konkurrenz sehr deutlich ab. Durch die bläulichen Schimmerpigmente wirken dafür die Zähne ungemein weiß ;-))

 

Voltage

 

Voltage ist von allen angebotenen Farben noch die tragbarste. Zum einen wegen dem durchaus alltagstauglichen Gemisch aus Nude und Braun, zum anderen fallen hier die Schimmerpigmente bei weitem nicht so deutlich auf wie bei den restlichen Farben. 

 

Luster

 

Beim Kauf dachte ich, ein sehr klassisches Weinrot zu bekommen - aber so kann man sich täuschen. Vielmehr handelt es sich ebenfalls um einen Violett-Ton der jedoch deutlich heller und etwas rotstichiger ausfällt als Thunderbolt. Im Herbst kann man solche Farben durchaus tragen und mit dem Schimmerpigmenten der optimale Begleiter für Feste aller Art.

 

 

Fazit:

 

Diese Liquid Lipsticks sind definitiv nichts für schwache Nerven oder Fans eines dezenten Makups. Jeodch gehören solch auffällgien Produkte in jede gut sortierte Schminksammlung um bei div. Partys das richtige Produkt zur Verfügung zu haben. 

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de