Catrice - Light Spectrum Strobing Brick "Brown Brilliance"

 

Bei der letzten Sortimentsumstellung habe ich diese 3 Highlighter reduziert aus dem Sale-Körbchen gefischt.

 

Anscheinend waren sie nicht sonderlich erfolgreich, denn ich glaube daß die 3 Bricks erst seit kurzem im Standard-Sortiment eingezogen sind. 

 

Die Verpackung ist zwar etwas schmucklos geraten, greift sich aber trotzdem recht ordentlich an und liegt auch schwer in der Hand.

 

Jeder Tigel enthält 8,8 g Produkt. Bei der Farbe Brown Brilliance würde ich den Einsatz des Puders eher als Bronzer denn als Highlighter einstufen, denn die Farbzusammenstellung ist wirklich recht dunkel geraten:

 

 

Mir persönlich gefällt die grafische Zusammenstellung der einzelnen Farbkomponenten nicht - ich mag da eher verspielte Pressungen und Designs. 

 

Beim Swatchen sieht man schon, daß das Ergebnis insgesamt recht glowy und dunkel geraten ist:

 

 

Deutlich heller und daher besser als Highlighter einsetzbar sind da die anderen Farben:

 

Catrice - Light Spectrum Strobing Brick "Spirit of Africa"

 

Bei dieser Palette bin ich mir nicht wirklich sicher, was sich Catrice dabei gedacht hat. Als Lidschattenpalette wäre sie eine Option wert, im Zweifelsfall als illuminierender Blush - die Farbkombination ist aber unterm Strich so eigenwillig daß ich momentan nichts damit anzufangen weiß:

 

 

Die Pigmentierung der Farben ist recht intensiv so daß der Einsatz als Gesichtspuder wohl allein deshalb schon flach fällt.

 

 

 

Nachdem sich die ersten beiden Farben als ziemlicher Flop herausgestellt haben setze ich meine ganze Hoffnung auf die letzte Farbkombi:

 

Catrice - Light Spectrum Strobing Brick "Candy Cotton"

 

Lust but not least die letzte Farbe aus der Reihe und wohl die "tragbarste" für helle Haut. Ich habe mich bislang noch nicht an den Highlighter herangewagt - weil ich es immer noch befremdlich finde, mir Gelb und Lila auf die Wange zu pinseln:

 

 

Gott sei Dank fallen die Töne beim Auftrag auf der Haut bei weitem nicht so intensiv aus wie im Pfännchen - als Highlighter könnte diese Kombi also durchaus durchgehen - ich werde weiter berichten.

 

 

Fazit:

 

Eine höchst eigenwillige Reihe an Gesichtspudern welche einen etwas ratlos zurücklässt. Blush? Highlighter? Bronzer... die seltsamen Farbzusammenstellungen sorgen für Verwirrung und mich wundert es nicht, daß sich die Reihe nicht wirklich etablieren konnte.

 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de