Essence - Shine like a Sea Star LE

 

Mitte August kam wieder eine Schwester-LE von Essence und Catrice raus und diese LE stand auf meiner "Ich kaufe alles davon Liste" - und dann bin ich mit Anlauf gescheitert. Neben den beiden hier gezeigten Paletten konnte ich kein weiteres Produkt ergattern - weil diese wohl nur Online erhältlich waren. Sowar ärgert mich fürchterlich - warum eine gewisse Käufergruppe einfach außen vor gelassen wird. Und auch wenn der Online-Handel inzwischen wirklich zum Tagesgeschäft gehört - ich möchte weiterhin mein Einkaufserlebnis haben und da fühle ich mich beim Online-Shopping darum betrogen. 

 

Unabhängig davon - die beiden Paletten sind wirlich sensationell. Da wäre zum einen das liebevoll gestaltete Verpackungsdesign. Auch wenn es sich "nur" um einfache Pappverpackung handelt - diese ist extrem hochwertig und stabil verarbeitet und liegt auch ordentlich schwer und wertig in der Hand. 

 

Das niedliche Design setzt sich auch beim Innenleben der Palette fort welche zusätzlich einen Spiegel enthält. 

 

Jede Palette enthält 4 Farben - 3 Highlighter in verschiedenen Nuancen und einen Bronzer. Mit 12 g Füllmenge ist die Palette zwar kein Schwergewicht - aber das Preis/Leistungsverhältnis stimmt. Apropos Preis: Hier hat Essence in den letzten 2 Jahren ja etwas angezogen - trotzdem ist der Preis von 6,99 EUR pro Palette mehr als gerechtfertigt. 

 

Essence kam mit 2 unterschiedlichen Paletten raus - eine für hellere und die andere für dunklere Hauttöne:

 

010 - Champagne Beach Love

 

Die 010 Palette richtet sich dann eher an die Mädels mit einem hellen Hautton oder ist für den Winter vielleicht besser geeignet - widmen wir uns mal dem Innenleben:

 

So hübsch und ansprechend das "Drumherum" ist - um so enttäuschender ist leider der Inhalt. Auch wenn die Farbauswahl, deren Zusammenstellung und auch das teilweise marmorierte Design der Töne wirklich hervorragend ist - beim Auftrag merkt man doch recht schnell: Das konnte Essence schon mal besser!!!

Die Farben sind extrem trocken und rauh und auch die enthaltenen Schimmerpigmente funktioneren leider nicht so wie man sich das wünscht. Zum einen fehlt es an Strahlkraft - zum anderen sind zuviele große Glitzerstücke enthalten so daß das Ergebnis dann leider enttäuscht:

 

020 - Golden Sunset

 

Und hier die 2. Palette die für eher dunklere Hauttöne geeignet ist:

 

Leider haben wir hier das gleiche Problem wie bei der 1. Palette auch wenn der Schimmereffekt - aufgrund der dunkleren Farbauswahl - etwas besser zu tage tritt. 

Aber auch hier: Zu wenig "Glow" daür viel zu viel grober Glitzer.

 

 

Fazit:

 

2 wunderschöne und höhst liebevoll gestaltete Facepaletten die richtig Lust auf den nächsten Sommerurlaub "at the Beach" verheißen. Leider ist die Qualität der einzelnen Farben eher mieserabel - das kann Essence deutlich besser! Für Sammlerinnen wie mich mit Sicherheit ein weiteres Schmuckstück der heimischen Schminksammlung - für alle andern gilt: Es gibt wirklich besseres....

Essence - Blushplay " 20 Play it pink"

 

Auch diese Palette habe ich bei einer der letzten Sortimentsupdates für klitzekleines Geld ergattern können. Soweit ich mich erinnere wurde die Palette im Sale für 0,95 EUR verkauft.

 

Natürlich hat Essence sich keinen Namen für seine hübschen und hochwertigen Verpackungen gemacht und auch die Blushplay wirkt jetzt nicht wirklich aufregend. Muss sie aber auch nicht - wichtig ist ja, was "drin" ist.

 

Für Euer Geld bekommt ihr 3 Farben mit 8 g Füllmenge in kleinem handtaschentauglichen Format:

 

 

Die Farben sind jetzt nicht sonderlich spektakulär auf den 1. Blick - haben aber durchaus ihren Reiz.

 

Der ganz linke Ton ist als Highlighter deklariert - allerdings hält sich die Strahlkraft doch sehr im überschaubaren Rahmen - von einem Highlighter erwarte ich schon etws mehr Wummms. In der Mitte bekommt ihr einen rein matten Blush der mit leichter Hand anzuwenden ist da die Pigmentierung wirklich sehr ordentlich ist.

 

Am spannendesten für mich persönlich ist der helle Ton rechts - auch ein Blush für eher hellere Hauttöne und mit leichtem Glow durchsetzt.

 

 

Fazit:

 

Wer es glowy mag kann bei der Palette getrost zugreifen - speziell der helle Blush ist gemacht für alle Glitzerfeen dieser Welt. Durch das handliche Format ein netter Begleiter für Reisen oder einfach für unterwegs.

Essence - Go for the Glow 01 "The Cools"

 

Bei der letzten Sortimentsumstellung ist u.a. auch diese Highlighter-Palette aus dem Sortiment gegangen. Ich bin schon einige Wochen wie eine Katze um den Milchtopf um die beiden "Go for the Glow" Paletten rumgeschlichen, habe mir aber einen Kauf bislang verkniffen. Ist ja nicht so, daß ich nicht schon Highlighter bis an mein Lebensende besitze....

 

Als die Palette denn für 0,95 EUR zu haben war, gab es jedoch kein Halten mehr und nun ist sie bei mir eingezogen.

 

Angesprochen hat sich mich wohl in erster Linie wegen ihrem durchaus hübschen und ansprechenden Verpackungsdesign. Die Pappverpackung ist in irisierenden pink-rose gehalten und hat ebenfalls irisierende Sternchen aufgeprägt.

 

Im Deckel findet ihr einen kleinen Spiegel der zwar nicht sonderlich nützlich, in Notfällen für Unterwegs aber durchaus hilfreich sein kann. 

 

Die Cool-Palette hat - wie es der Name schon verrät - nur kühle Töne im Angebot:

 

 

Bis auf den grünen Highlighter sind alle Farben auf den 1. Blick durchaus tragbar und auch der dunklere Highlighter ist im Sommer auf gebräunter Haut durchaus eine Überlegung wert.

 

Beim Auftrag auf der Haut ergeben die Töne jedoch ein völlig anderes Finish als gedacht:

 

 

Tja, so kanns gehen... nicht nur die Verpackung irisiert - auch die Highlighter und mit einem rosanen oder lila farbenen Highlighter kann ich mindestens genauso wenig anfangen wie mit dem anfänglich schon bemängelten grünen Highlighter. 

 

Wer sich jedoch aus seiner Komfortzone mal herausbewegen möchte - hier ist die Palette eurer Wahl!

 

Essence - Go for the Glow "02 The Warms"

 

Nachdem ich die Cool-Palette im Sale für kleines Geld ergattern konnte, ist mir die Schwesterpalette neulich auf dem Flohmarkt für schmales Geld nachgelaufen. Gerde mal eben 0,50 EUR musste ich berappen und nun ist sie "meins".

 

Wem die Cool Palette zu experimentel geraten ist, für den ist evtl. die Warme Palette eine Alternative auch wenn die Farben auch wieder ziemlich aus der Reihe tanzen:

 

 

Ich habs ja gesagt - Lila Highlighter ist für das Every-Day-Makeup vielleicht nicht die bese Wahl. Dafür sind aber die restlichen Highlighter deutlich tragbarer und alltagstauglicher. Die Pigmentierung ist ordentlich, wobei mir die Puder etwas zu trocken und krümelig sind. 

 

 

Fazit:

 

Hübsche und ansprechende Verpackung in schickem irisierendem Look - leider sind die enthaltenen Highlighter für den "Hausgebrauch" fast nicht zu verwenden...

 

Essence - Shape your Face "020 Ready set pink"

 

Auch diese Palette habe ich im Sale im Rahmen der Sortimentsumstellung für 0,95 EUr ergattern können.

 

Optisch macht die kleine Minipalette wirklich nicht viel her und ist auch nicht sonderlich aufregend. Klassische Plastikverpackung ohne sonderlich aufregendes Design. Allerdings sollte man die Qualitäten nicht unterschätzen.


Immerhin 14,5 g Produkt bekommt man in diesem handtaschenfreundlichen Format geliefert - das ist ordentlich.

 

Auch die Zussammenstellung der Palette ist für den tagtäglichen Einsatz durchaus vernünftig durchdacht:

 

 

Bronzer und Blush liefern in jedem Fall eine sehr überzeugende Performance ab. Das Puder in der Mitte soll wohl ein Gesichtspuder sein, da es keinerlei Schimmerpigmente hat und deshalb als Highlighter ein kompletter Reinfall ist. 

 

Auch wenn ich für das Puder keine Verwendung habe, Blush und Bronzer sind in jedem Fall gut gelungen:

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die kleine Palette optisch kein Schlüppistürmer ist - für den Alltagsgebrauch ist sie in jedem Fall eine nähere Betrachtung wert. Für kleines Geld bekommt man 3 gut funktionierende Produkte für für jeden Hauttyp einsetzbar sind. 

 

Essence - Hey Cheeks 

 

Auch diese Palette ist bei einer Sortimentsumstellung von Essence aus der Theke geworfen worden. Eigentlich habe ich inzwischen mehr Paletten als ich in diesem und im nächsten Leben aufbrauchen kann - aber wenn dann die roten Sale-Schilder winken kann ich auch einfach nicht nein sagen.

 

Die Palette kommt in eine niedlichen Papperpackung daher. Sie enthält 15 g Füllmenge für 6 Farben was wirklich ok ist. Zum Ursprungspreis kann ich nichts mehr sagen - im Sale habe ich nur 0,95 EUr bezahlt und bei dem Preis kann man wirklich nichts falsch machen. 

 

Im Deckel befindet sich so gar ein Spiegel der jedoch aufgrund seiner schmal länglichen Form völlig unbrauchbar ist. 

 

Schauen wir uns mal die Farben im Detail an:

 

 

Die Farbauswahl und Zusammenstellung richtet sich definitiv an dunklere Hauttöne. Der Highlighter und die Bronzer sind für mich nur im Sommer gut tragbar - die Blushes hingegen dürften vielen Hauttönen gut passen und auch gefallen - peach und rose geht nie aus der Mode.

 

Die Pfännchen sind für meinen Geschmack etwas zu schmal geschnitten um mit einen fluffigen Puderpinsel darin gut rühren zu können - auf Reisen hat man hingegen in einer schmalen handlichen Palette alle nötigen Faceprodukte zusammen.

 

Auch wenn die Konsistenz der Farben etwas trocken und bröselig erscheint - an der Pigmentierung gibt´s nichts auszusetzen:

 

 

Fazit:

 

Für kleines Geld habe ich eine handlich hübsche Facepalette bekommen die alles enthält was man so braucht. Die Farbauswahl ist eher was für sonnengeküsste Haut oder dunklere Hauttöne und auch wenn die Farben etwas trocken geraten sind - so lassen sie sich trotzdem gut verarbeiten.

 

Essence - You are Gold

 

Was sagt das Karma: Was für dich bestimmt ist kommt zu dir - auf die ein oder andere Weise. Im November letzten Jahres hat Essence in Kooperation mit Catrice eine traumhaft schöne Weihnachts-Glitzer-Kollektion rausgehauen. Die Lidschattenpaletten aus der Reihe konnte ich mir erfolgreich sichern - bei den Facepaletten bin ich aber dann in die Knie gegangen weil ich mein Budget nicht über Gebühr strapazieren wollte und ich - eigentlich - mit Facepaletten reichlichst eingedeckt war. Bereut habe ich den Nichtkauf trotzdem - die Paletten waren einfach ein Träumchen. Und nun .... ein paar Monate später springt mir diese Palette aus der Kollektion unangetastet und preisreduziert bei TK Maxx ins Einkaufskörbchen. Für 5,99 EUR konnte ich diese Highlighterpalette ergattern. Karma eben ;-)) 

Die Palette enthält 6 Highlighter-Farben mit exorbitanten 30 g Füllmenge.... das reicht mir bis zum Ende dieses und des nächsten Leben! 

Die Pappschachtel ist zwar klassische Drogerieware - aber dennoch hübsch gestaltet und ansprechend verarbeitet. Im Deckel befindet sich ein kleiner Spiegel und die Pfännchen sind riesig groß so das man mit jedem Pinsel dort ungestört herumrühren kann. 

 

Hier mal die Farben im Detail:

 

 

Wie bei allen Paletten sind auch in dieser Palette Farben für verschiedene Hauttöne von hell bis dunkel enthalten - sowie auch Farben die man als Bronzertopper bzw. Schimmerblush verwenden kann. Alle Farben sind jedoch gut tragbar und bringen einen tollen Glow auf die Haut. Lediglich bei der Textur erscheinen die Farben etwas trocken und grobkörnig - das fällt aber beim Verblenden auf der Haut nicht mehr ins Gewicht:

 

 

Fazit:

 

Bei dieser Highlighter-Palette finde ich keinen Grund für Mecker: Ansprechendes Verpackungsdesign, schöne Farbauswahl in guter Qualität zum kleine Preis. Wer diese Palette evtl. auch günstiger noch bei TK Maxx ergattern kann - unbedingt zuschlagen. Die 5,99 EUR lohnen sich!

Essence - Crystal Power

 

Beim letzten Sortimentsupdate ist u.a. auch diese Palette von Essence ausgelistet worden. Schade eigentlich, denn die Crystal Power Reihe war gar nicht mal so schlecht. Im Sale habe ich dann gerade nur noch 0,95 EUR für die Palette bezahlt was wirklich ein absolutes Schnäppchen war. 

 

Die Palette umfasst 2 Highlighter und 2 Blushes und enthält 14 g Füllmenge. Das Verpackungsdesign ist zwar nichts besonderes, aber trotzden nett und ansprechend gestaltet. Im Deckel befindet sich ein kleiner Spiegel der für Notfälle durchaus gut nutzbar ist. 

 

 

Warum die Palette nach nur 6 Monaten schon wieder aus dem Sortiment gegangen ist, kann ich nicht wirklich nachvollziehen. Einen echten Fail konnte ich nicht feststellen, die Farben sind gut pigmentiert und weich. 

 

Lediglich beim doch sehr dunkel geratenen Blush sollte man dezente Vorsicht walten lassen um nicht wie ein Clown herum zu laufen. Starke Pigmentierung ist bei Blushes nicht immer eine gute Idee.

 

 

Fazit:

 

Auch wenn die Palette nichts wirklich neues bietet, die einzelnen Farben und deren Qualität ist dennoch gut gelungen. Alle Farben sind auch im Alltag gut nutzbar und dürften vielen Mädels gefallen. Schade, daß die Palette nach kürzester Zeit schon wieder gehen musste.

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de