Catrice - Filter in a Box

 

2018 waren die beiden In a Box Paletten im Standard-Sortiment von Catrice zu finden nur um bei der Sortimentsumstellung 2018 / 2019 umgehend wieder aus dem Sortiment zu fliegen. Scheint nicht der große Wurf gewesen zu sein.

 

Gerade bei der Filter-Box kann ich dies sogar nachvollziehen. Auch wenn das ein oder andere Gesichtspuder zweckdienlich erscheint - insgesamt hätte ich mir die Palette zum regulären Preis von stolzen 10,- EUR niemals nicht gekauft. Beim Sale für 50 % weniger ist dann doch der Sparfuchs mit mir durchgegangen.

 

Die Palette ist durchaus gut verarbeitet und bringt auch ordentlich Gewicht auf die Waage. Beim Verpackungsdesign hat sich Catrice hingegen nicht ganz so viel Mühe gegeben: Nichtssagend düfte es wohl am ehesten treffen....

 

Was die Auswahl der Farben und Puder ausgeht fühle ich mich leicht überfordert:

 

 

Die Puderfarben sollen die einzelnen Filterfarben einer Kamera imitieren was ich jetzt schon mal für mehr als fragwürdig halte. Aber auch ohne diesen Filterklimbim sind für mich praktisch nur 3 Farben nutzbar:

 

- Bronzer

- Rouge

- Highlighter

 

Bananapuder harmoniert mit meiner Haut so gar nicht - ich sehe damit aus als ob mir permanent übel wäre und warum ich mir ernsthaft blaues Puder ins Gesicht packen soll kann ich an dieser Stelle auch nicht beantworten. 

 

Wie schauen nun die Farben in freien Wildbahn aus:

 

 

Wie gesagt, im Sale ist das eine Palette die man sich mal ins Haus holen kann auch wenn sie jetzt kein echtes Must Have ist.

 

Die Farben sind recht ordentlich pigmentiert was für Gesichtspuder jetzt nicht immer vorteilhaft ist - sind aber recht trocken geraten und erinnern etwas an Mehl.... hm.

Catrice - California in a Box

 

Deutlich besser gefällt mir hier die 2. Box aus der Reihe. Die California ist eine klassische Face Palette mit 3 Rouges, 2 Bronzer und einem Highlighter. Als Reisepalette würde ich beiden Paletten nicht mitnehmen - die sich wirklich ernsthaft schwer. Im wahrsten Sinne des Wortes.

 

Auch wenn sich die Farbauswahl an wärmere Hauttypen richtet - im Sommer kann ich mit der Box ganz gut arbeiten denn die Farben sind alle wirklich hübsch und gut zusammengestellt.
 

 

Auch wenn die Farben jetzt nicht das Rad neu erfinden und auch nicht sonderlich spektakulär erscheinen - für den Alltag im Büro brauche ich keine spektakuläre Farben sondern brauche grundsolides Makeup auf das ich mich verlassen kann - und das kann ich bei der Palette.

 

Die Pigmentierung ist ordentlich und die Farben lassen sich allesamt einfach und gut verarbeiten:

 

 

Fazit:

 

Zum vollen Preis hätte ich mir beide Paletten nicht gekauft da sie doch an der ein oder anderen Seite stark schwächeln und so ihre Macken und Tücken haben oder einfach zu wenig aufregend sind.

 

Zum Salepreis kann man aber fast nichts falsch machen und auch wenn nicht alle Farben verwendbar sind so stimmen insgesamt Preis und Leistung. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de