Kylie - Xinnier Palette (Fake)

 

Wie inzwischen wohl jeder mitbekommen haben sollte, liebe ich es, immer wieder neue Marken und Einkaufsquellen zu erschließen. Wenn sich dann aufgrund des geringen Preises das Floprisiko in überschaubaren Rahmen bewegt - um so besser.

 

Ich fahre jeden Monat in die angrenzende Tschechei und lasse dort meine Nägel machen, gehe einkaufen usw. In den örtlichen Thai-Shops wird u.a. auch gefaktes Makeup aus Nahost angeboten und da habe ich mir mal versuchsweise diese Palette mitgenommen.

 

Die Umverpackung machte zwar einen recht einladenden Eindruck aber spätestens wenn man zur Palette selbst vorgedrungen ist, vergeht dieser erste Eindruck sehr schnell:

 

 

Man hält eine windige und billigst hergestellte Plastikverpackung der übelsten Machart in Händen bei der die "Nachmache" noch nicht mal sonderlich gut oder gar raffiniert gemacht ist.

 

Bezahlt habe ich für dieses Schätzchen hier 4,50 EUR und die Palette enthält gerade mal eben 12.4 g. Neben den 5 Lidschatten findet man noch einen Blush, Bronzer und eine Contour-Farbe. Soweit so gut - an sich eine nette Zusammenstellung für die nächste Reise. 

 

Nachdem ich mit den Juvias-Palette durchwegs gute Erfahrungen gemacht habe, wollte ich mich auch vom 2. schlechten Eindruck nicht gleich ins Boxhorn jagen lassen und habe versucht, die Farben aus der Palette zu nutzen.

 

 

 

Gerade die Lidschattenfarben mit ihren Knallfarben haben ganz schnell mein Interesse geweckt. Ich kann mich trotz fortgeschrittenen Alters halt immer noch für Knallfarben erwärmen.


Leider sind meine letzten Illusionen in dem Moment geplatz, als ich versuchte für Euch vernünftige Swatches herzubringen:

 

 

Um dieses Ergebnis zustande zu bringen, musste ich mehrfach mit dem Finger ins Pfännchen und die Farben auf der Hand schichten - ansonsten hättet ihr nämlich meinen nackten Handrücken bewundern dürfen...

 

Ihr merkt schon - meine Begeisterung hält sich in Grenzen und auch wenn ich fast jedem Produkt mit einigen Tricks und Kniffen doch noch was gutes abzugewinnen versuche - hier geht meine Fantasie einfach flöten.

 

Die Farben sind grauselig schlecht pigmentiert, die Konsistenz viel zu trocken und bröselig und beim Auftragen / Verblenden endet das ganze in einer fleckigen hässlichen Totalkatastrophe. Finger weg - kauft euch lieber einen Burger von dem Geld - da habt ihr mehr davon!!!

 

Fazit:

Finger weg - Geldverschwendung!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de