Rival de Loop - Chocolate Bronzing Powder

 

Rossman ist für mich in zweierlei Hinsicht gefährlich: Zum einen die verführerischen 10 % Rabatt Coupons - zum anderen die noch viel verführerischen Grabbelkörbchen. Warum gibt´s sowas eigentlich nicht bei DM?

 

Egal - aus besagtem Grabbelkörbchen habe ich mir für 1,99 EUR dieses Bronzing Powder geholt. Es handelt sich um ein loses Puder welches man durch ein Sieb in den Deckel kippt und dann mit dem Pinsel aufträgt. Dies ist eine Konsistenz die ich nicht sonderlich schätze - ich bin dann doch eher ein Freund von gepressten Pudern. Das ist einfach praktischer.

 

Aber bei einem Sonderangebot konnte ich noch nie Nein sagen und jetzt ist es eben da. Das Puder hat einen leichten Schokoduft - in meinen Augen ein überflüssiges Gimmick aber ist für mich jetzt auch nicht kriegsentscheidend. 

 

Die Verpackung mit dem metallischen Deckel ist ganz nett geworden, aber schlußendlich kommt es auf den Inhalt an und den schauen wir uns jetzt mal an:

 

 

Putzig ist in jedem Fall auch der Powderpuff - der ist aber so klein und unhandlich daß er zwar niedlich aber nicht brauchbar ist. 

 

Das Puder ist sehr fein gemahlen und der versprochene Schokoduft ist deutlich merkbar - verfliegt aber beim Auftrag auf der Haut ruckzuck. Die Farbe gefällt mir recht gut und ist auch für helle Häutchen gut tragbar.

 

 

Fazit:

 

Wer mit losen Pudern gut zurecht kommt und den auch der Schokoduft nicht über Gebühr stresst kann sich diesen Bronzer in jedem Fall ins Haus holen. Die Farbe ist gut gelungen und durch die dezente Pigmentierung gerät man nicht in Verlegenheit "zuviel des Guten" aufzutragen. Eine preislich günstige Alternative für Einsteiger!

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de