Essence - Metal Chrome "The Beauty and the Bronze"

 

Auch wenn ich neuen Produktentwicklungen stets positiv aufgeschlossen bin, so frage ich mich manchmal schon, was sich er Hersteller bei dem Produkt wohl gedacht hat.

 

So geschehen bei dem Metal Chrom Blushes. Ich habe jetzt nur diese Farbe da und aufgrund der Farbgebung kann ich das Teil beim besten Willen nicht als Blush durchgehen lassen.

 

Deshalb ist der Metal Chrome auch hier bei den Bronzern gelandet. Über das magere Verpackungsdesign mag ich schon gar nichts mehr sagen - schlußendlich kommt es auf den Inhalt an.

 

Ihr bekommt immerhin 8 g Produkt was durchaus schon mal recht ordentlich ist. Gekauft habe ich das gute Stück im Sale als Essence das Sortiment umgestellt hat. Ich glaube, daß der Metal Chrome so auch nicht mehr erhältlich ist.

 

 

Mit bloßem Auge kann man schon aus 10 km Entfernung erkennen, daß der Puder mit tonnenweise goldenen Glitzerpigmenten versetzt wurde - Metal Chrome macht seinem Namen alle Ehre.

 

Gegen die Pigmentierung und auch die angenehme Konsistenz kann ich beim besten Willen nichts sagen - nur die Einsatzfähigkeit dieses Puders mag mir auch nach mehrfacher Überlegung sich nicht erschließen.

 

Als Highlighter im Prinzip nur für sehr ! dunkelhäutige Mädels denkbar - als Bronzer viel zu glitzrig und als Blush aufgrund seiner Farbe und Glitzerpigmente ebenfalls ein kompletter Totalsausfall. Auch wenn der Swatch intensiver scheint als beim Auftrag mit dem Pinsel:

 

Wie soll man "sowas" verwenden?

 

 

Fazit:

 

Schade - denn qualitativ wäre der Metal Chrome wirklich ein gutes Produkt welches durch Pigmentierung und buttrige Konsistenz zu überzeugen weiß. Allein die Farbe macht das gute Stück kaum einsatzfähig.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de