Alverde - Kompaktbronzer "Pure Earth"

 

Eine Zeitlang war ich der Meinung, etwas mehr auf die Inhaltsstoffe bei Kosmetik achten zu müssen. Bio und Vegan ist ja fürchterlich trendy - also warum nicht etwas trendy auch bei Makeup sein?

 

Inzwischen bin ich der - politisch völlig inkorrekten - Meinung: Nein, muß ich nicht, denn sämtliche von mir getesteten Produkte aus dem Bereich Naturkosmetik haben gefloppt... mit Anlauf!

 

Der Bronzer von Alverde stammt aus einer längst verganenen LE, ist aber immer noch recht fit im Schritt und macht immer noch einen ordentlichen Eindruck.

 

Der Bronzer enthält 11 g und die Pappverpackung erinnert etwas an die Bronzer von Benefit.

 

 

Seltsamerweise duftet der Bronzer ziemlich intensiv was ich persönlich - gerade bei Naturkosmetik - albern und überflüssig finde.

 

Die Farbe selbst "Pure Earth" ist absolut matt und ordentlich pigmentiert. 

 

Auf Swatches habe ich verzichtet, da es meine Kamera leider nicht schafft, die Farbe auf der Haut ordentlich einzufangen.

 

Fazit:

 

Ein ordentlicher matter Bronzer in einer hübsch gestalteten Verpackung und für Freunde von Naturkosmetik einen 2. Blick definitiv wert. Mit diesem Produkt hat Alverde ein qualitativ gutes Schätzchen rausgebracht, welches mit seinen Pendants aus dem Bereich der konventionellen Kosmetik locker Schritt halten kann.

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de