Alverde - Schimmer Rouge

 

Auch dieses Blush befindet sich schon seit Jahren in meiner Sammlung und entstammt einer längst verflossenen LE. Ich fand damals die Verpackung im "African Style" so ansprechend, daß ich mir das Rouge gekauft habe.

 

Die Pappverpackung ist aber auch wirklich hübsch geworden und mit stolzen 11 g Füllmenge bekommt ihr auch richtig was geboten für Euer Geld. Gekostet hat das ganze damals ca. 4,- EUR was für mich absolut klar geht. 

 

Ein wenig befremdlich finde ich jedoch, daß das Rouge beduftet ist - ich weiß jetzt nicht ob das an dem beigefügten Macadamia-Öl liegt oder ob hier andere Duftstoffe beigemischt wurden. Ein duftendes Rouge braucht jedoch kein Mensch. 

 

 

Der Blush besteht aus 5 einzelnen Farben zwischen Rose bis Bronze die allesamt mit ordentlich !!! Schimmerpigmenten versetzt wurden. Ich persönlich bin ja ein großer Glow-Fan - von daher trifft das Rouge schon mal meinen persönlichen Geschmack. Der Glow ist auch wirklich hübsch und fällt auch nicht zu knapp aus ohne dabei heftigen Glitzer zu hinterlassen.

 

Leider hat der Blush für meinen Geschmack zu wenig Farbe. Sicher - wenn man alle Farben miteinander mischt bekommt man schon etwas Bronze-Rose auf die Wangen - aber man könnte ihn ebenso als Highlighter nutzen. Ein Rouge braucht für mich definitiv mehr "Rot". 

 

 

Fazit:

 

An sich ein nettes Rouge mit ordentlich Schimmer für die Glow-Queens unter uns. Allerdings fehlt dem Blush die Pigmentierung und etwas Schmackes so daß man ihn alternativ wohl eher als Highlighter nutzen kann. 

 

Alterra - Multicolour Rouge

 

Ich muß mich an dieser Stelle mal outen: Ich bin kein Fan von Naturkosmetik (obwohl der Gedanke dahinter durchaus unterstützenswert ist). Allerdings haben bislang so gut wie alle Naturkosmetik-Produkte meine Erwartungen nicht erfüllt und haben sich in der Anwendung als zickig dargestellt.

 

Deshalb ist es eigentlich ein Wunder, daß dieser Blush von Alterra (der Naturkosmetikmarke von Rossmann) in meinem Einkaufskorb gelandet ist - könnte aber auch an dem Sale-Preis liegen ;-)) 

 

Was die Verpackung und Design angeht ist Alterra wirklich in den 80-igern hängen geblieben. Das langweilige bläulich gehaltene Case und die lieblose Gestaltung der Produkte wecken in mir keine Kauflust. Hübsch geraten ist hingegen die Farbestaltung des Rouges. Ich mag einfach marmorierte Produkte...

 

Für 2,49 EUR bekommt ihr stolze 9 g Füllmenge was wirklich üppig ist und auch die Multicolor-Farbe des Rouges wirkt vielversprechend:

 

 

Leider muß ich auch hier wieder zu dem Punkt kommen, warum ich Naturkosmetik nicht mag: Die Produkte funktionieren einfach nicht. Auch hier ist das Puder viel zu trocken und zu hart ins Pfännchen gepresst so daß man kaum Farbe abbekommt.

 

Die Konsistenz ist sehr staubig und trocken und die Pigementierung kann man bestenfalls als unterirdisch betiteln - oder seht ihr bei dem Swatch was von dem Rouge?

 

 

Fazit:

 

Eigentlich dachte ich immer, ein Blush zu produzieren ist jetzt nicht ganz sooooo schwer. Leider hat´s Alterra wieder mal vergeigt. Langweilige Verpackung und die miese Pigmentierung lassen Alterra immer weiter von meiner Einkaufsliste rutschen. 

divaslife.de
Metting 71
94339 Leiblfing

Druckversion Druckversion | Sitemap
© divaslife.de